Oh Oh Oh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von windelflitzerin 15.03.10 - 20:14 Uhr

Ich weiß gar nicht was ich denken soll, habe huete Nachmittag einen Test gemacht und positiv. Freude und Angst kreisen in meinem Kopf.

Hatte im September die Pille abgsetzt und immer unregelmäßigen Zyklus gehabt.

am 10.12.
07.01.
und.... 02.02.2010

wie errechne ich jetzt am besten den Eisprung. Derletzte Zyklus war 26 Tage, demnach war um Valentinstag mein Eisprung???

Kurz vorher hatten wir GV, danach mit hellem Blut, reichlich!

Nun hatte ich am 01.März eine Op in Vollnarkose.

Meine Periode kam und kam nicht, ständig hatte ich Unterleibsschmerzen, als ob sie jeden Moment kommen...aber nix..naja dachte verschiebt sich wieder, gerade durch Vollnarkose. Hatte die letzten zwei Wochen 2 Abende reichlich Alkohol getrunken und zwischendurch immerfleißig PCM mit Codein.

Die Angst ist enorm, wegen Vollnarkose, reichlich Tabletten und zwei Abende reichlich Alkohol!

Und kann mir jemand sagen, wann ich etwa den Eisprung hatte?

lieben dank, eine verzweifelte

Beitrag von chrisf 15.03.10 - 20:21 Uhr

ich würde an deiner Stelle morgen direkt zum FA und das checken lassen.
Alle Spekulationen unsererseits helfen dir leider nicht.
Also lass es bitte beim Arzt abklären.
LG
chris

Beitrag von nana13 15.03.10 - 20:31 Uhr

Hi,

Herzlichen glückwunsch zur ss.

ich denke am anfang ist das prinzip alles oder nichts.
garantieren kan dir niemand das dises baby bleiben wird.
egal ob du alkohol tableten genommen hast und eine vollnarkose bekommen.

jetzt weist du ja das du ss bist und kanst darauf achten was du zu dir nimmst.

wen es dich beruhigt mache einen arzt termin aus,

wen der arzt aber nicht was sieht bei dem ul nicht gleich angst haben, es kan sich ja auch dein eisprung verschoben haben, oder es entwickelt sich ein wenig langsamer das kan auch mal vorkommen.

wünsche dir ganz viel glück
und eine schöne ss.
lg nana