Schmierblutung und Tränchen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mucki35 15.03.10 - 20:36 Uhr

Hallo alle zusammen! Ich hoffe, eine von Euch "Profis" kann mir helfen. Ich habe einen relativ langen Zyklus (31 - 33 Tage) und laut Persona am Tag 16 / 17 einen Eisprung gehabt. Heute ist Tag 25 und ich hab plötzlich eine Schmierblutung. Seitdem laufen Tränchen - dass ich nicht ss bin weiss ich ja (hatte noch nie so wenige eingebildete :-) Anzeichen wie in diesem Zyklus), aber was ist denn jetzt "kaputt"? Kennt das jemand? Würde mich sehr über Antworten freuen - vielen dank im Voraus!

Beitrag von shanila 15.03.10 - 20:39 Uhr

Habe dir bei "fortgeschrittenen kinderwunsch" schon geantwortet...

vermute ne einnistungsblutung,würde zeitlich passen. #herzlich

Beitrag von mucki35 15.03.10 - 20:43 Uhr

Danke erst mal für die Antwort (bin beim ersten mal ins "falsche" Forum gerutscht). Was sagst Du da? Ich hab das mal gelesen, aber nicht wirklich Ahnung, was es ist (bis jetzt immer ganz naiv gedacht: wenn's blutet = nix schwanger). Und wie gesagt - null Anzeichen (höstens Mens Anzeichen...). Aber ich werde mich jetzt mal schlau lesen...
Danke Dir jedenfalls!!!!

Beitrag von shanila 15.03.10 - 20:47 Uhr

Bitte Bitte...

Kann sein,muss aber nicht,aber zeitlich würde es wirklich passen. viel viel glück. und das de keine anzeichen hast ist auch nicht schlimm...kommt noch wenn du schwanger bist ;)

Beitrag von jane-zoe83 15.03.10 - 20:55 Uhr

Hi

Bekommt das jede Frau Einnistungsblutungen oder ist das Unterschiedlich ? Ich hatte am 10.03 mein Eisprung ( Persona Tag 15 ) heute ist Tag 20 und ich hatte gestern Schmerzen als würden meine Tage kommen .
Heute hatte ich ein heftiges ziehen mir blieb kurz die Luft weg genau in der Mitte meines Unterleibs war ein komisches Gefühl was meint Ihr ?

Gruß Jane

Beitrag von mucki35 15.03.10 - 20:59 Uhr

Also das, was Du da beschreibst, hört sich doch gut an.... Als ich mit meinem Sohn schwanger war, hatt ich auch von Eisprung an "Regelschmerzen". Das mit den Blutungen habe ich vorher noch nie gehört, war also dankbar für den Tipp (das gibt es anscheinend ab und zu, auch wenn ich immer noch glaube, dass es bei MIR die kommende Regel ist...leider...)

Beitrag von jane-zoe83 15.03.10 - 21:05 Uhr

Hi


Ich hoffe es doch ! Was auch total komisch ist, das meine Haut sich verändert hat Pickel Alarm das hatte ich noch nie so heftig !

Ich habe ab gestern angefangen meine Tempi zu messen heute 37,02 meine Tage sollen am 24.03 kommen laut Urbia, aber mein Persona zeigt es mir ja dann vorher auch an !

Wie ist das mit der Tempi bevor ich meine Tage bekomm steigt sie und wenn ich schwanger bin muss sie auch in dem Bereich liegen ist das korrekt ?

Beitrag von ryja 15.03.10 - 21:54 Uhr

Ich hatte auch GAR KEINE, wirklich GAR KEINE ANZEICHEN - noch weniger als sonst vor der Mens.
Ich habe nicht mal an eine SS geglaubt und selbst mit positivem Test (erst bei NMT +3, davor negativ) immer eine FG gefürchtet, weil hier alle von Anzeichen schreiben.

Ryja (mit #ei 12. Woche)