Alice???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schorti 15.03.10 - 20:58 Uhr

Hallo zusammen

Hat jemand von euch Alice für Festnetz und Internet??
Wir ziehen bald um und erstens wollten wir gerne aus unserem jetzigen Vertrag raus und da unser jetziger Anbieter bei unserer neuen Adresse kein DSL zur Verfügung stellen kann, können wir auch aus dem Vertrag vorzeitig raus.

Nun haben wir Preise verglichen und Alice hatte das beste Angebot.

Habt ihr Erfahrungen???
Gruß Schorti

Beitrag von wasteline 15.03.10 - 21:49 Uhr

Wir haben nur gute Erfahrungen.
Alles hat termingerecht funktioniert und bisher gab es auch nie Probleme.

Beitrag von netthex 15.03.10 - 22:15 Uhr

haben auch beides !
Null Probleme bis dato

Beitrag von devadder 16.03.10 - 06:14 Uhr

Ist noch die Frage, wenn es eurer bisheriger Provider nicht kann, ob es Alice wirklich an der neuen Adresse schalten kann. Es gibt zwar Unterschiede bei der Technik die die Provider einsetzen, aber oft sind die Onlineabfragen bezüglich der Verfügbarkeit nicht genau auf einzelne Adressen zutreffend.

Beitrag von schorti 16.03.10 - 12:08 Uhr

Wir haben gestern mit einem Kundenberater telefoniert und der hat genau nachgesehen. Bei der Adresse liegt noch eine von deren Hansenet Leitungen.

Beitrag von lexa8102 16.03.10 - 08:21 Uhr

Hallo,

wir waren früher bei Alice, waren sehr zufrieden und bedauern, es jetzt nicht mehr haben zu können.

VG,
Lexa

Beitrag von nightwitch 16.03.10 - 08:21 Uhr

Hallo,

wir haben das auch seit einigen Jahren und nie Probleme.

Gruß
Sandra

Beitrag von lichtchen67 16.03.10 - 10:01 Uhr

Ich kenne nur Horrorgeschichten von Alice.

Gerade wenn der jetzige Provider kein DSL zur verfügung stellen kann, warum dann Alice? Ich habe erlebt, dass die versprochen haben, DSL zur Verfügung zu stellen, auch vertraglich angeboten, als der Vertrag dann in Kraft treten sollte, hatte mein Freundin nix mehr. Alice bombadierte sie mit E-Mails, obwohl sie weder Telefon noch Intenet hatte - alice ist dann erst aufgefallen (am Tag, als es geschaltet werden sollte!), dass es doch nicht geht.

Aus dem Vertrag wieder rauszukommen war der Horror, die alte Telefonnummer war dann auch weg. Die sollte Alice übernehmen und hat sie direkt weiterverkauft.

Ich sag nur Vorsicht. Wer ist Dein alter Provider, der kein DSL zur Verfügung stellen kann?

Licthchen

Beitrag von schorti 16.03.10 - 12:11 Uhr

Unser jetziger Anbieter ist ein regionaler Anbieter und der hat dort keine Leitungen. Die Telekom hat dort auch DSL. Und Alice hat dort noch ihre Hansenet Leitungen liegen.

Das es dort mit Alice möglich ist, wissen wir. Das geht.

Beitrag von lichtchen67 16.03.10 - 14:27 Uhr

Ok, das ist schon mal gut.

Ach weißt Du, jeder hat über jeden Telefonanbieter Horrorgeschichten, bei manchen klappts, bei manchen nicht. Ich kenn die meisten schlimmen Sachen von Alice, war jahrelang mit Arcor zufrieden, da haben wieder andere ihre Geschichten. Mit der Telekom genauso.... bei uns hat ein Mitarbeiter außerordentlich gut mitgedacht, andere wieder nicht.

Wenn da hansenet Leitungen sind, ist das schon mal eine gute Grundvoraussetzung ;-).

Der Rest ist Glück oder Pech.

lichtchen

Beitrag von loonis 16.03.10 - 19:49 Uhr




Waren lange bei Alice ,immer sehr zufrieden.
Sind jetzt bei Kabel D u. auch absolut zufrieden.
Meiner Mutter ist momentan bei Alice ,auch
sie kann nichts neg. berichten.

LG Kerstin