hat von euch einer von windelfang ware gekauft und auch ERHALTEN

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von xxxkristina 15.03.10 - 21:19 Uhr

hallo hat von euch schon einer erfahrung gemacht mit der person "windelfang"
habe vor 3 wochen einen laufstall von ihr gekauft und sie hat am 1.3.2010 das geld auf dem konto gehabt hat sie gemailt, dann sagte sie das das paket am donnerstag den 4.3.2010 abgeholt wird. hmm
dann schrieb sie mir mal bei einer email das sie das paket am SAMSTAG?? abholen lies und gestern kam diese email:
Hi,

also das Paket ist gestern zurückgekommen, der ganze Karton ist kaputt, durchgeweicht, kann dir gern Bilder davon schicken, damit du es mir glaubst!

Ich kann dir anbieten ihn nochmals abzuschicken, ich verspreche dir, dass ich ihn am Montag persönlich zur Post bringe, denn DPD kommt für mich kein 2. Mal in Frage, die sind echt zu dämlich zum Pakete ausliefern.

Es tut mir furchtbar leid, dass ich so selten online bin, aber ich habe das Paket wirklich abholen lassen und es ist nun gestern wieder hier angekommen.

Ich muss dir sagen, dass ich momentan echt nur Probleme habe, denn ich habe auch ein Paket vor 8 Wochen per Post an Quelle zurück geschickt und nun kam es wieder und ich musste 12,00 Euro bezahlen, weil Quelle das Paket verweigert hat. Schweinerei sowas, der Inhalt ist nicht mal soviel wert gewesen.

Naja, wenn du mir bversprichst, dass du das Paket annimmst dann schicke ich es am Montag nochmals raus und dann per Post, sollten die es wegen der Größe oder Gewicht nicht annehmen, muss ich auf Hermes ausweichen, wobei ich das nicht glaube...

Ich drucke heute Abend den Paketschein aus und sende dir eine Kopie, dann hast du alle Daten (hatte dir die Snedungsnummer ja auch zugesichert, aber mein Göga hat die irgendwo hingelegt und naja...nun müssen wir suchen.

Ich verstehe das mit dem Rechtsanwalt, ich habe das auch schon gemacht, aber bringen tut das garnichts, ich bin auch Rechtschutzversichert, aber eine Anzeige wegen eines Betrages unter 100,- Euro wird eh nur in die Akten abgeheftet.

Wenn du Beweisfotos vom zurück gesendeten Karton haben willst, musst du nur Bescheid geben, dann mache ich welche bevor ich den Laufstall umpacke.



jetzt wollte ich fragen ob es einem von euch auch so gegangen ist mit ihr und wenn ja habt ihr eure ware erhalten??

lg

Beitrag von cmd0004 15.03.10 - 22:31 Uhr

Hallo,
ich habe von ihr in Februar einen Schneeanzug gekauft und das Packet in ca. 10 Tage erhalten.
lg
Elisabetta

Beitrag von xxxkristina 17.03.10 - 21:20 Uhr

bis jetzt ist immer noch nix eingetroffen und melden tut sie sich auch nicht mehr