Dunkle Flecken an der Fingerkuppe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von postrennmaus 15.03.10 - 21:23 Uhr

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Vor einigen Wochen habe ich an der Fingerkuppe unter der Haut einen kleinen dunklen Punkt entdeckt. Er tat weh beim raufdrücken, daher dachte ich an einen Splitter. Ich versuchte mit einer Nadel, den vermeintlichen Splitter herauszubekommen. Habe dan aber feststellen müssen, dass es kein Splitter ist. Eine Woche später habe ich um den ersten Punkt ein paar weitere entdeckt. Alle taten ein bisschen weh, wenn man draufdrück. Eben wie bei einem Splitter. Diese Punkte scheinen sich irgendwie auszubreiten, hatte sie später auch an dem benachbarten Finger. Im Moment sind die Dinger wieder weg, aber ab und zu kommen sie mal wieder hoch. Komisch oder? #kratz

Kennt das jemand? Könnte es vllt ne Art Warze oder so sein? Ich werde wohl um einen Gang zum Hautarzt nicht drumherum kommen, oder?


Lg postrennmaus

Beitrag von splisskill 16.03.10 - 19:52 Uhr

Hört sich an wie Dornwarzen das sind so kleine schawrze Punkte die Picken so komisch, sind auch ansteckend und können auf benachbarte Körperteile übertragen werden hatte das aber immer nur am Fuß #kratz darum bin ich mir nicht sicher denn wenn die mal da sind gehen die glaub ich net von alleine weg aber vlt gibt es da noch andere Warznarten die so ähnlich sind google doch mal
LG Svenja