Trocken werden?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von myrla 15.03.10 - 21:54 Uhr

Hallo zusammen

Wie macht ihr das eure kleinen ans trocken werden gewöhnen?

stündlich auf die Toilette setzen?

Meine Maus setze ich immer morgens und nach jeder windel auf die toi und wenn ich zwischendurch dran denke.........
.........aber von selbst kommt sie nie an das sie mal muss!

Sie ist 2,5 Jahre und ich würde mich sehr freuen wenn wir das im oder besser bis zum Sommer geschafft hätten.

Wie macht ihr das?sagen eure Zwerge bescheid?

Lieben gruss Moni

Beitrag von woelkchen1 15.03.10 - 21:57 Uhr

Ja, Scarlett sagt Bescheid.

Ganz ehrlich? So lange deine Maus nichts sagt, würd ich sie nicht stündlich drauf setzen. Ist doch sinnlos, oder?

Warte einfach ab und versuche evtl., ohne Druck ihr Interesse zu wecken.
Es geht schneller und einfacher, wenn du dein Kind entscheiden läßt, wann es soweit ist!

lg sandra

Beitrag von tonip34 15.03.10 - 22:57 Uhr

Hi, trocken sein man nicht angewoehnen, oder erlernen, es ist ein Reifeprozess des Gehirns , genau wie laufen lernen. Stuendlich auf die Toilette setzen ist eher contraproduktive weil das Gehirn so gar nicht spueren kann wenn die Blase voll ist.
Du gehst doch auch nicht stuendlich auf die Toilette...oder ?

lg toni

Beitrag von gingerbun 15.03.10 - 23:25 Uhr

Hallo,
ich warte ganz einfach bis unsere Tochter soweit ist. Ich seh das gelassen, das wird schon. Ich bin nicht der Meinung dass man sowas irgendwie "pushen" kann.
Gruß!
Britta