Die Grenze

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mini-bibo 15.03.10 - 22:27 Uhr

Guten Abend,

hat auch jemand den Film geschaut? Wie waren eure Gefühle?
Ich schau mir noch Spiegel TV an, ich bin etwas geschockt...

VG mini

Beitrag von ks83 15.03.10 - 23:38 Uhr

Geschockt trifft es nicht ganz. Kann das schwer erklären. Auf jeden Fall habe ich grad viele Gedanken im Kopf. Vor allem,weil ich mich in den letzten Jahren viel zu wenig mit solchen Themen beschäftigt habe und einige Dinge an mir vorüber gegangen sind. "Früher" war ich da auf der anderen Seite mal deutlich engagierter - aber irgendwie hat sich das nach der Schule ein wenig und später noch mehr gelegt. Wir waren damals eine schön große Gruppe,die solche Tendenzen an unserer Schule und in unserer Gegend g´bekämpft haben - allerdings haben wir uns nach dem Abi aus den Augen verloren.
Und bei solchen Berichten wird mir bewusst,dass man sich eigentlich wieder mehr einsetzen sollte.

Beitrag von mini-bibo 16.03.10 - 08:29 Uhr

DAS ging mir auch durch den Kopf, ich war früher definitiv auch aktiver, habe mich da auch eingesetzt.
Aber seit ich in Deutschland bin habe ich das massiv vernachlässigt.

VG mini

Beitrag von honey85 16.03.10 - 07:19 Uhr

der Film ist ganz schön heftig!
Besonders als das Mädchen eine aufs Dach bekommen hat. Ich hab selbst ein Kind und den Film fast nicht ertragen.

Beitrag von ks83 16.03.10 - 08:24 Uhr

stimmt,nach dieser Szene war ich auch ganz schön aufgewühlt...

Beitrag von mini-bibo 16.03.10 - 08:30 Uhr

Bei der Szene und aber auch, als sie erzählten, das der andere Junge erschossen wurde, ich habe mitgeheult, es hat mich so getroffen.

Beitrag von merline 16.03.10 - 09:23 Uhr

Hat denn auch jemand die Doku im Anschluß gesehen? Ich habs nicht ganz bsi zum Ende gesehen, aber da wurde mir erst richtig schlecht...............

#zitter

Beitrag von mini-bibo 16.03.10 - 10:42 Uhr

Ja, die habe ich auch gesehen und diese Wut, diese Ignoranz, das hat mich echt geängstigt #zitter

Beitrag von lichtchen67 16.03.10 - 14:12 Uhr

also ich wundere mich... ich hatte mich etwas auf den Film gefreut, endlich mal wieder ein guter Zweiteiler.

Schon nach 30 minuten war mir klar, Sat1 ist nicht ARD oder ZDF, der Film, obwohl reihenweise gute namhafte deutsche Schauspiler auf unterstem Bildzeitungsniveau gemacht, erinnerte mich an Sendungen wie Explosiv, Exklusiv und diesen ganzen sensationsheischenden Mist.

Katja Riemann in der Rolle der Kanzlerin, gut, schwer gewöhnungsbedürftig. Benno Führmann fand ich klasse... ansonsten viel und platt mit zuviel Klischees gespielt - für meinen Geschmack. Hätte man besser aufbereiten können.....

Mein Fazit war eher: Schade.

Lichtchen