Fortsetzung: ohje ich wachse????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rheinhexe 16.03.10 - 00:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

das Buch hat mir das erste Jahr mit meinem Zwerg sehr gut getan, bzw ich hatte das Gefühl besser nachempfinden zu können, warum er grade so ist wie er ist...
Naja und jetzt merke ich wieder, das er hin und wieder in Phasen steckt.. nur leider weiß ich nicht, was er nun grade 'durch machen' könnte.
Daher meine Frage: Gibt es eine Fortsetzung oder ein ähnliches Buch um die Mäuse NACH dem 1. Lebensjahr noch bissl besser verstehen zu können?

(Bitte kommentiert jetzt nicht, wenn IHR das Buch nicht gemocht habt?) DANKE ;-)

Tina

Beitrag von jenny133 16.03.10 - 00:21 Uhr

Hallo Tina

ich kann dir nur sagen, das ich solch ein Buch auch schon gesucht habe, aber nichts gefunden.
Im ersten Jahr läuft das alles noch gewissermaßen regelmässig ab. Ab dem zweiten Lebensjahr haben die Daten (auf die diese Schübe ja basieren) so viele Schwankungen und verlaufen so viel anders, das es wohl so ein Buch nicht gibt. Das kommt dann eben immer auf das Kind direkt an, wann es welchen Entwicklungsschritt mit macht. So ist mein kleiner schon ziemlich weit in der Sprache, der meiner Bekannten (nur drei Wochen älter) kann nicht gut sprechen, dafür setzt er sich viel mehr mit der Mimik, Gestik und überhaupt dem auseinander was die Menschen in seinem Umfeld machen. Solche "Schübe" konnten wir bei den beiden wenn dann überhaupt nur in unterschiedlichen Zeitabständen feststellen.

Der große Schub, der ganz sicher auf euch zu kommt ist die Trotzphase. Und wir sind da jetzt grade noch am Anfang, aber eigentlich reicht mir das schon ;-)

LG
Melanie mit Nico (zweieinhalb)

Beitrag von rheinhexe 16.03.10 - 00:26 Uhr

Hallo Melanie!

Danke für deine Antwort, auch wenn sie nicht das enthält, was ich erhofft habe ;-)
Die Trotzphase hat sich auch bei uns schon bemerkbar gemacht, obwohl ich immer dachte das sie erst mit 3 Jahren anfängt #schmoll... Pustekuchen. MIR reicht das was wir jetzt haben auch schon. Mein Sohn ist eine MEGA-ZICKE momentan #aerger... freu mich schon auf die wirkliche Trotzzeit! (dann zieht einer von uns beiden aus :-p)

Liebe Grüße

Beitrag von nadine-tom 16.03.10 - 07:30 Uhr

Hi, ich habe das Buch auch und ich glaube es geht auch nur bis 20 Monate. Aber ich denke im Grunde sind diese Schübe alle gleich, sie lernen halt nur was anderes. Ich fand es sehr interessant zu lesen, aber es stand doch letztendlich irgendwie immer das Gleiche drin, fand ich zumindest#kratz

LG Nadine