Zahnen und hohes Fieber?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hezna 16.03.10 - 07:32 Uhr

Obwohl ich nun meinen dritten Bub in der Zahnungsmaschinerie habe, weiß ich nicht, wieviel Fieber beim Zahnen "normal" ist.

Die beiden Großen hatten so gar keine Probleme mit dem Zähnekriegen, aber Gideon scheint schon ordentlich Schmerzen mit dem ersten Beißerchen zu haben.

Gestern Nachmittag bekam er 39 Fieber. Nach Zäpfchengabe ging es herunter und heute Nacht hatte er wieder 40 Fieber. Momentan ist er zwar leicht warm, aber Fieber hat er nicht mehr.

Ist das nun eher ein Infekt oder hatten eure Mäuse auch durchaus mal höheres Fieber durch die Zähne?

Wenn er heute nochmal Fieber bekommt, gehen wir auf alle Fälle zum Arzt.Es wäre dennoch schön, eure Erfahrungen zu lesen.

Gruß Hezna #klee

Beitrag von kruemmelteefee 16.03.10 - 08:13 Uhr

Hallo Hezna!

Also die Wurst hatte letzten Mittwoch auch 39,7°. Haben Abends zum Schlafen ein Zäpfchen gegeben und am nächsten Tag war alles weg.
Wäre das Fieber geblieben, oder hätte er noch weitere Symptome von irgendetwas gehabt, wäre ich Do. morgens auch zum Kia. Da der kleine Mann aber fit wie ein Turnschuh war, hab ich mal ganz einfach angenommen, dass es vom Zahnen war.
Wenn das Fieber also bleibt, oder dein Gideon sonst noch was hat, geh lieber zum Arzt...

Wünsche euch alles Gute und viele Zähne;-)
MfG KTF