Trotz Mens+Temp.abfall jetzt wieder Hochlage???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrab 16.03.10 - 08:10 Uhr

Irgendwie werde ich gerade nicht so ganz schlau aus meiner Kurve, hatte eine Traumkurve, dann 3 Tage nach NMT (1 Tag nach urbiaNMT), starker Tempiabfall und Mens, dannach aber gleich wieder Hochlage trotz Mens, die auch viel schwächer ist als sonst. Habe deswegen mal parallel, mein alltes ZB weitergeführt (trotz Mens):

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492396&user_id=801020

Was meint ihr, woran kann die Hochlage liegen? Habe sonst, nachdem ich meine Mens bekommen habe immer so 36,4/36,5....

Beitrag von tatti73 16.03.10 - 08:14 Uhr

Deshalb beginnt man ein neues ZB wenn die mens kommt ;-)

Das hat nichts zu sagen, ist bei mir auch ganz oft so. Gestern war ich am ZT3, noch mit mens und war schon wieder bei 37,1, heute bei 36,7....

Beitrag von chrab 16.03.10 - 11:34 Uhr

Na gut, ich dachte, ich könnte vielleicht doch noch hoffen. Neues ZB ist ja schon angelegt... Dann eben an einem Dezemberbaby basteln... LG