Mir gehts sooooo besch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babywill2010 16.03.10 - 08:23 Uhr

Hallo Mädels,

bin heute in der 9. Woche und was soll ich sagen... mir geht es beschei..... übelkeit ... schwindel... erkältungserscheinungen wie kopfweh ...schnupfen muss die ganze zeit niesen zum heulen.

Und ich sitz hier im Büro und könnte mich ärgern das ich zur arbeit gegangen bin.

Wie geht es euch so werdende muttis :-)


Grüße eure Marion

Beitrag von tweetys-mom 16.03.10 - 08:26 Uhr

Du Arme... :-)

Ich bin zwar nicht mehr schwanger, aber ich weiß noch, dass es mir ganz genau so ging...

Halte durch. Das bessert sich. Jedenfalls in den aller-allermeisten Fällen.

Gegen Übelkeit und Kreislaufschlappheit haben mir kleine Schlucke kühle Cola geholfen. Ansonsten mag ich das Zeug nicht, aber in der Situation war es eine kleine Hilfe.

Oder Ingwertee. Frische Ingwerscheiben mit heißem Wasser aufbrühen, ziehen lassen, in kleinen Schlucken trinken. Wärmt von innen, hilft dem Kreislauf und vor allem dem Magen!

Beitrag von doschli 16.03.10 - 08:37 Uhr

Hallo Marion

Sitze auch seit Tagen mit Übelkeit im Büro. Aber so schlimm mit Kopfschmerzen und all dem Unschönen gehts mir nicht. Schlürfe warmen Pfefferminztee. Werde heute das mit dem Ingwertee probieren. Nach dem Mittagessen wird's bei mir jeweils schlimmer, zum Glück habe ich schon um 1600 Uhr fertig gearbeitet.

Hoffe es geht uns bald besser

doschli 6+5

Beitrag von orchidee-81 16.03.10 - 08:38 Uhr

guten morgen du,

ja mir gings genau sooo ...

hatte es von der 7 bis zur 12 ssw...

saß auch hier u dachte, gleich breche ich in den eimer

mußte auch 2 mal spontan gehen, sonst wäre echt was daneben gegangen...

u die übelkeit hat den ganzen tag angedauert, auch nachts

mußte manchmal nachts aufstehen ein stück brot essen

jaaa war schon einen sehr anstrengende zeit

drücke dir die daumen...

lg a #blume

Beitrag von miststueck84 16.03.10 - 08:53 Uhr

Oh, du tust mir soooooooooooooooooooooooooo leid. mir gins vor ein paar wochen auch noch so. Ich glaub in der 10. gings Berg auf.

Hatte vorher den ganzen Tag Übelkeit, war total müde und konnte mich daher kaum aufraffen.

Aber ich kann dir swagen: Es wird wieder besser ;-)