Suche Frauen die auch zum einen TF geschaft haben, ICSI abgebrochen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 16.03.10 - 08:32 Uhr

Hallo,

ich bin frischling und habe iene ICSI in feb.10 hinter mir die leider 2 tage nach PU abgebrochen ist.
Hatte 18 EZ da von liesen sich 14 befrüchten aber keine konnte sich weiter entwickeln#schmoll
Nun bin ich in meinen ersten folgezyklus und habe da echt viele Fragen was diesen komischen zyklus betrifft.
Ich bin Heute ZT 24 und habe so extreme PMS und diese mensschmerzen die habe ich seid ca 5 tagen ich denke immer e skommt gleich mens aber nichts zu sehen.
Hatte einmalige leichte kurzblutung am ZT 20 aber das war auch alles.
Wie waren Eure Zyklus nach iCSI ?

Beitrag von jaroslava 16.03.10 - 08:33 Uhr

tut mir leid mein Fehler in Überschrift, ich meine Faruen die es NICHT geschaft haben zu eine Tf wegen abgebrochene ICSI

Beitrag von sumsifast 16.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo!
Meine erste ICSI wurde auch abgebrochen, weil die entnommenen EZ nicht reif genug für eine Befruchtung waren.

Ich musste einfach mit dem Utrogest aufhören und pünktlich auf den Tag genau kam die mens. Ich machte keine Pause und hab sofort wieder mit spritzen angefangen. Ich hatte die mens auch ein bischen stärker als sonst und die mensschmerzen waren etwas schlimmer. Aber einen wirklich gravierenden unterschied konnte ich nicht feststellen.

Wenn es sich für dich schlimm anfühlt, dann ruf dort an oder geh zum FA. Ich war da auch immer eher zurückhaltend, jetzt ruf ich auch bei der kleinsten Kleinigkeit an. Man (ich) fühlt sich wesentlich beruhigter.

Alles Liebe für dich,
Sumsi #stern#stern

Beitrag von jaroslava 18.03.10 - 07:58 Uhr

Hallo Sumsi,
ich komm erst jetzt zu lessen, es tut mir leid.
Also meine mens war auch stärker und schmerzhafter aber kaum unterschied zu vor ICSI.
Was bei mir anders ist diese Zyklus, ich habe seid ca 4 Tage nach ES nur noch Rückenschmerzen als möchte Mens kommen, aber nichts zu sehen.
Das kenne ich nicht, bei mir haben sich jedes mal ab den 4 Tag nach ES SB gekündigt und die bleiben bis zu Mens kamm.
Naja jetzt hatte ich nur einmalig einen Tag Kontaktblutung die aber nächste tag weg war und jetzt bin ich sauber, nichts zu sehen.
Montag 22.03. sollte ich meinen Mens bekommen.
Mich stören nur diese schmerzen die ich täglich habe, die komme und gehen.
Wie kann ich nur eine Pause gemnießen wenn die schmerzen mich an alles erindern?

Beitrag von tiniwinidany 16.03.10 - 12:22 Uhr

Huhu...

also mein Zyklus war bisher jedesmal danach verschoben. Egal ob Transfer oder nicht. Sie kam immer erst um den 33.ZT und war ganz schön heftig.von den Schmerzen sowie auch von der Blutung.

Einen Zyklus später war es wieder ganz normal!

Lg Dany