morgens kalte hände???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelwings... 16.03.10 - 08:34 Uhr

hallo ihr lieben!

mein kleiner hat seit neuesten kalte hände wenn ich ihn morgens aus dem bett hol!
er hat nen langarmbody, nen schlafanzug u nen schlafsack an....is das zu wenig? im zimmer hats ca 16-17 grad!

lg angie

Beitrag von sanniundmarco 16.03.10 - 08:59 Uhr

hi,

mein kleiner hat auch IMMER kalte hände morgens.er hat auch langarmbody,schlafanzug und schlafsack an.der rest des körpers ist aber schön warm,bei deinem auch?
solange nur die hände kalt sind ist das nicht schlimm,im nacken müssen sie warm sein.

lg
susanne

Beitrag von angelwings... 16.03.10 - 09:44 Uhr

ok danke...der nacken is immer warm..u auch sonst is er kuschelig warm...nur komisch dass er das sonst nie hatte...erst seit etwa 4 nächten...

danke für deine antwort!

lg angie

Beitrag von irmgard76 16.03.10 - 09:56 Uhr

hallo,
johanna schläft ebenfalls im boby, schlafanzug und schlafsack und hatte auch immer kalte hände (was im übrigen nicht schlimm ist). ich ziehe ihr jetzt immer kleine frotteesöckchen über die hände. das hat außerdem den vorteil, dass sie sich nicht im gesicht kratzen kann.
lieben gruß
irmi