Bitte Antwort!Danke

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kyrou34 16.03.10 - 08:42 Uhr

guten morgen

wollte mit testen warten bis freitag...nu bin ich aber nervös und hibbelig...

hat eine von euch mit clearblue digi wärend der mittagszeit nach trinken und zig mal pipi positiv getestet?

oder besser erst morgen früh?


bin devinitiv drüber

Beitrag von trine65 16.03.10 - 08:43 Uhr

besser morgen früh mit morgenpipi, da CB SSTs 25er sind

Beitrag von stocki1982 16.03.10 - 08:44 Uhr

Hi,

wenn du drüber bist, kannst Du zu jeder Zeit testen. Ich habe an meinem NMT am Spätnachmittag positiv getestet.

Grüße

Beitrag von sternchenenmama 16.03.10 - 08:45 Uhr

Hallo,

ich habe gestern bei ES+12 mit Mittagsurin, nach gefühlten 10mal Pipi gehen positiv getestet...

Stand da SCHWANGER 1-2

Wenn du drüber bist, dann versuch es obwohl ich fast bis morgen früh warten würde...

Viel Glück

Beitrag von kyrou34 16.03.10 - 10:38 Uhr

ok,danke.ich hol mir nachher einen und mach den morgen früh.so lan muss ich noch aushalten.seufz

Beitrag von nani2009 16.03.10 - 08:45 Uhr

ich würde auch mit morgenpippi testen, da die hormone da nicht "verdünnt" sind. den tag würde ich mich einfach gedulden, da du sonst noch einen test machen wirst nur um sicher zu gehen, dass das ergebnis, was heute angezeigt wurde morgen auch noch stimmt... glaub mir, ich spreche aus erfahrung ;)