Mein Chef - schönen Dank.. SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von golden_earring 16.03.10 - 08:44 Uhr

Guten Morgen!
Ich hatte meinen beiden Chefs von meiner Schwangerschaft erzählt, weil ich u.a. ja auch viele Arzttermine aufgrund meiner vorgeschichte habe.

Nun erfahre ich heute dass der obere Boss anscheinend bei fast jedem meiner Kollegen war und Flüstertüte gespielt hat "Hast du schon gehört..." #aerger schönen Dank auch!!! Ich hatte extra dringlich um Stillschweigen bis zur 12. Woche gebeten, was mein jüngerer Chef auch gut verstanden hat (er und seine Frau hatten eine ähnlich odysee bis zum Wunschkind).

Och mensch ich könnt mich freck ärgern. :-[

Beitrag von blauviolett7 16.03.10 - 08:51 Uhr

So was bescheuertes!!! Die DÜRFEN das nicht!!!! Schweigepflicht...

Mir gehts so ähnlich, nur erzählt es meine Mutter schon überall rum und ich muss ständig mit ihr schimpfen! :-[

Beitrag von xjessy-85x 16.03.10 - 08:52 Uhr

Das ist echt frech von deinem Chef!!
Wäre auch ziemlich sauer!

Beitrag von golden_earring 16.03.10 - 08:56 Uhr

Ja und kaum sprech ich ihn drauf an verstrickt er sich in Lügengeschichten.. Man bin ich giftig..

Aber wenn meine Mutter das weitererzählen würde, wäre ich auch sauer..

Beitrag von liv79 16.03.10 - 09:05 Uhr

Meine Chefin war auch so. Ich hab es erst in der 13. Woche erzählt und hätte es dann auch gerne dem einen oder anderen selbst erzählt - meine Chefin kam mir aber jedes Mal zuvor :-[

Ich finde so ein Verhalten unmöglich und hab sie das auch spüren lassen und ich finde, wenn du um Stillschweigen gebeten hast, solltest du ihn auch wissen lassen, dass du sein Verhalten nicht ok findest. Chef hin oder her - für Chefs gelten auch Verhaltensregeln!