Noch 6 Tage bis NMT**SiLoPo**

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hanni2007 16.03.10 - 08:48 Uhr

Mir ist schlecht ich friere trotz lander Pullis und ich habe ein leichtes ziehen im Unterleib was kommt und geht.NMT ist der 22.3.
Mit PMS hatte ich noch nie Probleme.
Ich weiß auch nicht wie ich das deuten soll.
Lenke mich schon mit allerhand sachen hier zuhause ab...zb. mit Putzen.
Haben jetz drei Zyklen Pause gemacht,da ich im Dez eine Fehlgeburt in der 7.Woche hatte.
Nun ist da auch noch die Angst,ob,wenn es geklappt hat,es diemal bleibt.
So musste ich mal schreiben.
Euch einen schönen Tag
Miri

Beitrag von nani2009 16.03.10 - 08:51 Uhr

also deine symptome können anzeichen für vieles sein und ich will mir nciht anmaßen, da jetzt eine "diagnose" zu stellen.
ich rate dir bis nmt zu warten und sollte sich keine mens ankündigen mit morgenpippi testen.
drück dir aber natürlich die daumen, dass du grund zur freude hast :)

Beitrag von trine65 16.03.10 - 08:51 Uhr

ich habe das frieren immer bevor die mens kommt, manchmal geht bes direkt nach ES los und manchmal kommt es erst kurz vor mensbeginn.

es liegt auf jeden fall an den hormonen, ich hoffe bei dir ist dieses symptom anders als bei mir

Beitrag von gani81 16.03.10 - 08:53 Uhr

das mit dem frieren kann vom östrogenabfall kommen meinte mal mein FA. und wenn man den hat, kann es durchaus sein, daß man friert und die mens. kommt.

dadurch erklärt sich auch der tempiabfall vor der mens.
hast du kein ZB?

bei mir ist das auch immer so knapp ne woche vor der mens. dass ich friere.

aber dieses mal scheint das irgendwie nicht zu kommen.

ABER: es kann natürlich auch sein, daß du nur krank wirst, erkältung oder ähnliches mit schüttelfrost.

im gegenteil ich habe hitzeattacken. mir ist manchmal einfach zu warm.

wünsche dir jedoch trotzdem viel glück.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492706&user_id=696013

Beitrag von hanni2007 16.03.10 - 09:17 Uhr

Nein ich habe nie irgendwelcher solcher Anzeichen die ich jetzt habe bevor ich meine Mens bekomme.Daher wundere ich mich ja auch.
Meine Temperatur ist immer gleichbleibend hoch,habe kein ZB.
Testen werde ich garantiert nicht vor NMT,zu gross ist die Angst.
Ich harre aus.
Lg.Miri