Heute zum Orthopäden :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maikemet 16.03.10 - 09:53 Uhr

Guten morgen ihr lieben Mit#schwanger ,
bin zwar erst in der 16 ssw aber ich kann einfach nicht mehr- und das jetzt schon! #schwitz

Ich habe seit 2 Wochen ca. so starke Schmerzen in den Beinen :( Es ist kein Dauerschmerz, aber es kommt ganz oft, es ist sooo schlimm, das ich plötzlich nicht mehr laufen kann und/oder einfach so auf die Schnute falle :( Es geht vom Oberschenkel bis unten ins Bein, manchmal zieht es auch in den Rücken :(

Habe nun gestern mit meiner Hebi gesprochen und sie sagt das meine Gebärmutter auf irgendeinen Nerven drückt, das Baby an sich kann es ja alleine nicht sein, da es ja noch zu klein ist :(
Rütteln und den Bauch schütteln, darf ich auch nicht da das Baby sich sonst an der Nabelschnur erhängen könnte #schock

Jetzt muss ich heute zum Orthopäden (hat meine Hebi mir empfohlen) und hoffe das er was machen kann, sie meinte allerdings das die Docs bei Schwangeren am liebsten nichts machen, aus Angst was falsches zu tun.

Ich hatte diese Schmerzen auch bei meinen anderen beiden, aber da war es nicht sooo schlimm.
Wenn ich nicht ss bin habe ich diese Schmerzen auch gar nicht, es ist sooo schrecklich und ich sitz abends auf der Couch und heule vor Schmerzen.
Jetzt hoffe ich das man heute was machen kann....

Kennt das jemand von euch?, bzw. hat das auch wer?

Und sonst Septembis? Wie geht es euch?
Ausser diese wirklich beschissenen Schmerzen geht es mir ganz gut. Krümel hat sich noch nicht gezeigt :-( (Outing) :-(
Mein Bauchi ist jetzt schon soooo riesig, ich möchte gar nicht wissen wie ich erst zum Ende aussehe #schock ;-)

Liebe Grüße
Maike mit #stern Luca tief im #herzlich, #baby Josie an der Hand (schon bald 9 Monate #schock und #ei inside (16ssw)

Beitrag von freno 16.03.10 - 10:13 Uhr

Hallo

Ich würde gar nicht lange Fackeln und mir ein Rezept für einen Physiotherapeuten verschreiben lassen. Dann suchst du dir einen, der sich mit schwangeren auskennt. Die sind in der Praxis einfach besser und kompetenter. Ausser du hast einen super Arzt.

Ich geh gleich zum Physio.

Viel Erfolg

Freno

Beitrag von maikemet 16.03.10 - 10:17 Uhr

Hey,
okay... an den habe ich gar nicht gedacht. Obwohl mein Orthopäde ist ein super Doc.

Trotzdem dankeschön :)