Nach Autounfall wollen die Versicherungen die Sachschäden nicht zahlen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ambercherry 16.03.10 - 10:11 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Am WE haben wir uns auf der Autobahn mehrfach überschlagen und sind Abseits gelandet - zum Glück ist unsere Tochter ohne einen Kratzer davon gekommen. Die Vollkasko wird wohl das Auto bezahlen weigert sich aber die Sachschäden wie Kindersitz, Kamera usw zu bezahlen da es ja nicht fest zum Auto gehörende Gegenstände sind.

Die Unfallversicherung bezahlt nur Personenschäden (mein Mann hat nur noch leichte Verspannung ich ein Schleudertrauma mit mehreren Prellungen und Verstauchungen)

De Haftpflicht bezahlt nur Schäden Dritter.

Habt ihr Tipps?

Dies ist ein Teil unseres Vertrages und ich versteh die DEVK einfach nicht:

KfZ-Haftpflicht und Vollkasko - die KfZ Haftpflicht: nach dem Öko Spartarif deckungssumme 100 Mio. € pauschal für Personen, Sach und Vermögensschäden jedoch höchstens 10 mio €je geschädigte Person. Deckungssumme 5 Mio. € für Umweltschäden (öffentlich-rechtliche Ansprüche) für alle Schäden eines Versicherungsjahres.

Danke für eure Antworten

Beitrag von vwpassat 16.03.10 - 10:15 Uhr

Andere Sorgen hast Du nicht?

Beitrag von stubi 16.03.10 - 10:20 Uhr

Was ist denn das für eine Antwort?
Der Unfall ist paar Tage her und scheinbar haben es alle mehr oder weniger gut überstanden. Ist doch logisch, dass man sich dann an die Versicherungen macht, dafür sind sie nämlich da. Und sowas sollte man auch so schnell wie möglich regeln.
Oder würdest du auf das Geld verzichten, was dir zusteht?

Beitrag von sandrasteff 16.03.10 - 12:08 Uhr

Nee, andere Sorgen hat sie sicher nicht. Denn alle Insassen haben GsD, bis auf ein paar Schrammen überlebt. Und das ist das Wichtigste!!!

Nun geht es daran, die Sachbeschädigungen bei der Versicherung anzumelden und das sollte man möglichst schnell erledigen.

Deine Antwort kann ich, ehrlich gesagt, nicht ganz nachvollziehen....

Gruß

Sandra

Beitrag von ambercherry 16.03.10 - 10:18 Uhr

Øhm hallo?!?

Wie andere Sorgen hab ich nicht? Unserem Baby geht es blendend und meinen Mann auch - versteh die Frage jetzt nicht Andere Personen waren nicht involviert

Welche Sorgen soll man noch haben

Beitrag von mili21 16.03.10 - 10:25 Uhr

Hallo!
Ich hab keine Antwort für Dich, aber ich hab mir gerade das Auto angeschaut, meine Güte hattet Ihr Schwein!!! Kaum zu glauben...
Ihr müßt einen Schutzengel haben!!
Alles Liebe! Mili

Beitrag von ambercherry 16.03.10 - 10:21 Uhr

Kannst ja gerne mal in meinen Fotos schauen so viel zu anderen Sorgen ... grummel

Beitrag von evebaby 16.03.10 - 10:27 Uhr

wow, da habt ihr wirklich einen guten schutzengel gehabt-zum glück#liebdrueck


liebe grüße eve

Beitrag von cocoskatze 16.03.10 - 10:34 Uhr

Ohje................

Da hattet ihr aber wirklich tausend Schutzengel#schock

Meine Güte, das sieht ja schrecklich aus.

Gott sei Dank ist euch nichts passiert#liebdrueck

Beitrag von mariella70 16.03.10 - 23:46 Uhr

Wahnsinn, ihr hattet unglaubliches Glück. Wie geht es dir? Könnt ihr schlafen? Bitte denkt nicht, dass die Angst von selbst weggeht. Pass auf, dass kein posttraumatisches Stresssyndrom bleibt. Oft kommt der Schock an einer völlig anderen seelischen oder körperlichen Stelle raus.
Ich wünsche euch alles Gute
Mariella

Beitrag von finchen85 16.03.10 - 10:34 Uhr

Naja...so was kann sich die Versicherung auslegen wie sie möchte! Ihr habt den VU ja wahrscheinlich selbst verschuldet.
Ich sehe das so...ihr habt es selbst kaputt gemacht, warum soll dann die Versicherung zahlen? Wenn du z.B dein Ceranfeld kaputt machst, zahl deine Versicherung ja auch nicht!

Ich weiss, das ist Mist, ist aber so!

lg von finchen

P.S Sei froh das euch nichts passiert ist und sch** auf die Kamera!

Beitrag von jsteinba 16.03.10 - 10:35 Uhr

Hausrat??

Beitrag von finchen85 16.03.10 - 10:36 Uhr

Das könnte eventuell klappen...glaube ich aber auch nicht wirklich...

Beitrag von coco_maus 16.03.10 - 14:33 Uhr

Nein, die Hausrat zahlt sowas nicht!

LG Coco

Beitrag von ambercherry 16.03.10 - 10:38 Uhr

danke für die lieben Worte

@Finchen

Ja wir sind auch sehr dankbar und heilfroh dass wir leben aber es ist so doof, wenn das Auto selbst noch nicht abbezahlt ist und vorallem der Maxi Cosi + Easyfix ist uns wichtig vorallem wenn man gerade finaziell nicht viel hat da in den letzten MOnaten immer wieder was kaput ging (wo wir nie die Versicherungen gefragt hatten)

Der Unfall ist so entstanden dass wir durch Glätte die Kontrolle verloren hatten

Beitrag von finchen85 16.03.10 - 11:07 Uhr

Ja das kann ich verstehen!!! Mein Schwager hat unseren Maxi Cosi verusucht auf die Basis vom Römer zu bekommen#schock

Jetzt ist er kaputt, mein Schwager bestreitet alles!

Wenn ihr Vollkasko versichert seit, übernimmt doch die Versicherung den Schaden komplett, oder?

Unser Wagen ist auch noch nicht abbezahlt...kenne das Gefühl. Deswegen habe ich auch die Vollkasko...ich denke ihr werdet den Gegenwert erstattet bekommen, denn das Auto ist wohl nicht mehr zu retten:/

Wegen dem Maxi Cosi würde ich noch mal bei der Versicherung anrufen...vielleicht kann man da was machen!!! Bei der Kamera sehe ich keine Chance:(

Lg finchen

Beitrag von michi0512 16.03.10 - 10:45 Uhr

hallöchen,

also das ist ja wirklich ein toller schrotthaufen. wahnsinnig viel glück war da im spiel....

vor 2 jahren sah unser auto nach einem unfall mit 4 überschlägen genauso aus.

die haftpflichtversicherung zahlte:

die leitplanke
den baum
beseitigung von ausgelaufenen sachen
abtransport des schrotthaufens
verlorengegangene warndreiecke von helfern
heimtransport für uns.

die kasko:
das auto OHNE das drumherum.

sprich: radio, wechsler, kindersitze und anderen krams der im auto war (handy, wocheneinkauf...) mussten wir SELBST zahlen.


alles was NICHT UNMITTELBAR AN das fahrzeug gehört wurde nicht übernommen. zb.: wir haben ein anderes radio mit wechsler eingebaut. da es nicht original zum auto gehört mussten wir das selbst zahlen.

alles gute für euch.

glg

Beitrag von bezzi 16.03.10 - 12:27 Uhr

Was gibt es da nicht zu verstehen ? Du hast die Erklärung ja schon mitgeliefert.
Das Fahrzeug ist durch die Vollkasko versichert. Die Gegenstände darin nicht.

Beitrag von claudia1500 16.03.10 - 13:17 Uhr

Muss schon sagen wirklich sehr nett Antworten bekommt man ihr und vorallem so Rücksichtsvoll!

Beitrag von finchen85 16.03.10 - 13:31 Uhr

Geschriebenes Wort kommt häufig derber rüber als es gemeint ist:(

Aber du hast Recht, manche Antworten sind alles andere als freundlich!

Lg finchen

Beitrag von bezzi 16.03.10 - 15:09 Uhr

Fakt ist nunmal Fakt. Daran kann keiner hier was ändern.

Was nützen der Fragestellerin 100 #liebdrueck und Antworten wie: "das wird schon, nur Mut" ?

Davon kann sie sich auch nichts kaufen.

Beitrag von hexlein77 16.03.10 - 20:23 Uhr

Von solchen Antworten allerdings auch nicht, oder?! ;-)

Beitrag von bezzi 17.03.10 - 08:56 Uhr

Doch. Dann hat sie eine fachlich korrekte Auskunft und kann sich weitere Bemühungen sparen.

Beitrag von coco_maus 16.03.10 - 14:36 Uhr

Ich kenn eure detailierte Tarifbeschreibungsübersicht ja nicht, aber es sieht so aus, als würdet ihr es wirklich nicht erstattet bekommen. :-(

Ihr könnt höchstens auf Kulanz pochen, aber das wird wohl leider nichts.

Hast du vielleicht genau Tarifbeschreibungen? Hab gerade mal auf der Seite der DEVK geschaut, aber ich glaub, das ist leider nichts mit der Erstattung der Dinge.

LG Coco, die sich mit euch freut, dass euch nix passiert ist!!!! #liebdrueck

Beitrag von blahblah 16.03.10 - 16:47 Uhr

Hallo!
Wow was hattet ihr für eine HORDE Schutzengel, #zitter das Auto sieht ja heftig aus.

Also ich würde versuchen zumindest den Kindersitz als eingebautes Teil im Auto ersetzt zu bekommen. Und ich glaub ich würde an Maxicosi ne Dankesmail schreiben....

*Kopfschüttel* Sooo viele Schutzengel...

LG

die#bla

  • 1
  • 2