Hoher Puls - schlimm?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra-24 16.03.10 - 10:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

seit meinem letzten FA-Termin messe ich täglich Blutdruck und schreib dies auf um es beim nächsten Mal meiner Ärztin zu zeigen. Das haben wir so ausgemacht. Blutdruck ist eigentlich immer in Ordnung, nicht zu hoch, nicht zu niedrig. Was mich ein wenig schockiert dass ich fast immer einen hohen Puls habe. So bei ungefähr 90. Ist das nicht ein bißchen hoch, hat das Auswirkungen? #zitter

Liebe Grüße
Sandra mit Würmchen 35. SSW #verliebt

Beitrag von jennynrw27 16.03.10 - 10:16 Uhr

Hallo Sandra,
bei 90 brauchst du dir noch gar keine Gedanken machen!
Ich habe aufgrund meiner Schilddrüse immer eine Frequenz zwischen 80 und 100!
Die Schwangerschaft ist bei dir der Grund dafür, dein Herz muss jetzt ca. 1,5 l mehr Blut durch die Gefäße pumpen, dadurch erhöht sich bei jeder Schwangeren im Laufe der Zeit die Herzfrequenz und normalisiert sich aber nach der Entbindung wieder!

Alles Gute und Liebe Grüße
jenny

Beitrag von sanne1978 16.03.10 - 10:22 Uhr

Ich hatte gerade das Vergnügen eines Pulses von 143 -inklusive Krankenhausaufenthalt .

Und in den Abschluss Gesprächen sagte man mir , dass ein Puls bis 120 in der SS in Ordnung wäre . 60 -90 ist auch die normale Frequenz, von daher also absolut in Ordnung .


LG Sanne1978 + Würmchen 18 SSW

Beitrag von sandra-24 16.03.10 - 10:26 Uhr

Danke für eure lieben und positiven Antworten! Jetzt bin ich ganz schön erleichtert.. euch auch alles Gute! ;-)