Harter Stuhlgang...was soll ich sn der Beikost ändern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nordseeblume 16.03.10 - 10:38 Uhr

Hallo Mädels,
ich werd wohl noch zum Dauerposter wegen der Beikost!#aerger

Hier mal in Kürze Amelies Essensplan und ich würd kich sehr über Verbesserungsvorschläge freuen und danke Euch dafür im Voraus!

Also:
-6 Uhr: ca. 100ml Pre oder ich still sie, jenachdem ob und wann sie nachts wach wurde (Milch reicht nicht mehr für mehr und sie geht auch nur noch dran, wenn sie etwas schlaftrunken ist!
-7-8 Uhr: nochmal etwas Pre
-9Uhr_ Reislocken oder Hirsebrei mit geriebenem Apfel oder Banane- etwas Öl oder etwas Butter
-12Uhr: Gemüsebrei! Selbstgekocht: Erbsen oder Karotte oder Kürbis mit Kartoffel, 1 bis 2 mal die Woche kommt Rindfleisch dazu
-15 Uhr: Wieder ein GOB, diesmal mit Pre angerührt und nur ganz wenig Öl oder Butter dazu
-18-19 Uhr: ca.200ml Pre

Stuhl ist echt fest und es kommen über den Tag verteilt immer nur ein paar Köttelchen!#hicks

Was würdet ihr ändern?

Ach und Trinken tut sie zu den 3 Breien max. 150ml, mehr bekomm ich in sie nicht rein! Sind bei Waser mit ganz wenig Apfelsaft, alles andere hat sie verschmäht!

Lieben Dank,
Meike

Beitrag von xyz74 16.03.10 - 10:51 Uhr

Banane und Karotte stopfen.
Würde beides mal weg lassen.

Statt der Karotte lieber Zucchini nehme.
Den Apfel würde ich gedünstet geben.
Das lockert den Stuhl auf.

Beitrag von argl 16.03.10 - 11:16 Uhr

Den 15 Uhr GOB würde ich nicht mit Milch anrühren sondern mit wasser und Birne, dann noch die Karotten weglassen und evtl. auch die Erbsen.
Stattdessen anderes Gemüse ausprobieren.

Beitrag von toennchen 16.03.10 - 11:19 Uhr

Reis und geriebener Apfel stopfen auch - wenn du den Apfel kochst, macht er eher weichen Stuhl. Birne lockert den Stuhl übrigens auch - evtl statt Apfel geben.

Karotte und Banane wurden ja schon gesagt, cih weiss nicht wie alt deine ist, aber Hafer lockert z.B. den Stuhl (statt Reis), Kürbis ist gut, der wirkt Stuhlregulierend.

Beitrag von s-hibbel 16.03.10 - 12:21 Uhr

Hallo Meike,
Probier mal pastinake pur - ist bei unserem kleinen mann immer seehr regulierend - wunderbar gegen verstopfung, macht aber auch keinen durchfall wie kürbis oder geriebener apfel....
lg, tanja