Hilfe mein Mutterpass ist geklaut worden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tabi 16.03.10 - 11:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich hab ein riesen Problem, meine Tasche wurde mir geklaut oder ist verloren gegangen, so genau weiß ich das ehrlich gesagt nicht, auf jeden Fall ist sie nicht mehr da.
Zum Glück war mein Geldbeutel, Handy, Schlüssel etc nicht drin, aber mein Mutterpass.
Was mach ich den jetzt? Ich kann doch nicht ohne MuPa rumlaufen...
Kann mein FA mir einfach einen neuen machen? Muss er dann die ganzen Bluttests nochmal machen?
Hilfe!
Bin euch sehr dankbar für eure Ratschläge
Lg Tabi

Beitrag von katrin.24 16.03.10 - 11:11 Uhr

hallo!

also mein FA hat die ganzen daten auch am pc gespeichert.
frag mal nach aber ich klaum das kann nicht so tragisch sein.

lg,katrin

Beitrag von hanna0815 16.03.10 - 11:13 Uhr

Nein, das ist alles beim FA vermerkt (wenn da niemand geschlampt hat) ;-)

Was hat man denn in seiner Taschen, wenn nicht "Geldbeutel, Handy, Schlüssel etc nicht drin, aber mein Mutterpass. "#kratz

Beitrag von binecz 16.03.10 - 11:16 Uhr

#rofl#rofl
Hab ich mich auch schon gefragt...aber mir geht es auch manchmal so.
Am Wochenende bin ich meist ohne Handtasche (viel mit Hund draußen und alles in der Jacke),a ber unter der Woche brauche ich sie dann, räume aber nciht immer meine Jacke wieder aus ;-)

Beitrag von tabi 16.03.10 - 11:18 Uhr

Hallo,
das war ein doofer Zufall, aber zu meinem Glück.
Das Handy war daheim(vergessen), den Schlüssel hab ich immer im Auto liegen, da ich ihn nur selten brauche, ich klingel meistens da meine Mama eigentlich immer zuhause ist.
Naja meinen Geldbeutel hab ich raus genommen um schnell einzukaufen... und nun weiß ich nicht mehr ob ich die Tasche irgendwo hab liegen lassen oder ob sie gestohlen wurde.
Mir ist auch nicht sofort aufgefallen, dass sie weg ist, da ich ja meinen ganzen Kram nicht in der Tasch hatte

Beitrag von firestone1980 16.03.10 - 11:25 Uhr

Na ja, falls sie verloren ist - wird sie ja hoffentlich ein ehrlicher Finder anhand deiner Daten im Mupa zu dir zurück bringen. Viel Glück! :)

Beitrag von babe2006 16.03.10 - 11:17 Uhr

Hallöchen,

na dann ruf bei deinem FA an, der muss die ganzen ergenisse haben und dann kann er dir nen neuen MuPa ausstellen..

lg

Beitrag von babylove05 16.03.10 - 11:32 Uhr

Geh zum FA ... die kann alles eintragen was sie in der Datei drin hat ... die machen immer ein backup

lg Martina

Beitrag von mirkonadine 16.03.10 - 12:22 Uhr

Warum kannst du denn nicht ohne Mutterpass rum laufen, hab meinen nie dabei außer beim Arztbesuch #kratz, gut bei mir sieht man es langsam das ich Schwanger bin aber ich hatte von Anfang an den Mutterpass nie dabei.

Laß die beim FA nen neuen ausstellen wie von meinen vorgängern schon geschrieben.

LG Nadine mit Mäuschen 20+6