Ab wann robben oder krabbeln???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bluescy 16.03.10 - 11:17 Uhr

Hallo!
Frage steht ja schon oben!
Unser kleiner Mann wird jetzt acht Monate und robbt oder krabbelt immer noch nicht!
Ist das normal? Ich weiß, jedes Kind ist anders aber er müsste doch jetzt bald mal loslegen?!
Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von samcat 16.03.10 - 11:19 Uhr

Meine Kleine hat mit sieben Monaten gerobbt und mit fast neun Monaten gekrabbelt.

Das ist immer unterschiedlich und mit acht Monaten brauchst du dir noch keine Sorgen machen. Dein Kind ist noch zufrieden, so wie es ist. Wenn der Kleine von der Entdeckerlust gepackt wird, gehts los.

LG

Beitrag von saya82 16.03.10 - 11:19 Uhr

hallo!
Wenn du unsicher bist frag den Kinderarzt.
Mein Sohn konnte mit 4 Monaten robben und mit 6 Monaten krabbeln.
Meine Tochter war mit beidem 2 Monate später dran.
LG

Beitrag von dominika87 16.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo,
meine kleine ist 8 1/2 Monate jung und krabbelt oder robbt auch noch nicht.
Sie bewegt sich im Kreis vor sich hin aber weiter auch nicht. Macht auch noch oft den Flieger, also Arme nach hinten und fängt an zu weinen.
Kenne viele deren Babys schon mit 7 Monaten schon längst robben konnten.
Hmm...vielleicht überspringen unsere beiden dass Robb und Krabbelalter und fangen bald schon mit laufen an.
?!
Liebe Grüße :-)

Beitrag von maikemet 16.03.10 - 11:45 Uhr

Hallo,
meine Kleine kann auch noch nicht krabbeln, dafür rollt sie sich durch die ganze Wohung :) Jetzt fängt sie aber auch langsam mit dem Krabbeln an, rückwärts gehts schon ein bisschen und vorwärts sind ihr die arme immer im Weg :) Soo niedlich sieht das aus :)

Gestern war ich beim Kinderarzt und er sagte dazu nur : "Rollen ist doch auch ein Fortbewegungsmittel, es ist nicht schlimm das sie es NOCH nicht kann"

Lg Maike mit Josie (8 Monate)

Beitrag von lisbeth86 16.03.10 - 13:30 Uhr

mit ziemlich genau 8 monaten ist sie das erste mal gerobbt und mit 9 monaten das erste mal gekrabbelt. aber ich habe gelesen, dass es auch normal ist, wenn die babys erst mit etwa 11monaten krabbeln. also kein stress. jedes baby ist anders. bei mir im babyschwimmkurs krabbeln 3 kinder und die anderen 4 krabbeln noch nicht und die sind auch alle zwichen 9 und 10 monaten.

Beitrag von kati1978 16.03.10 - 16:39 Uhr

Hi!

Unser Julian ist gestern 10 Monate alt geworden. Und gestern hat er auch beschlossen, dass es zu lanweilig ist, immer nur durch die Gegend zu kugeln - er ist endlich gerobbt! #ole
Er hatte schon vor längerer Zeit damit angefangen, aber dann wieder aufgehört zu üben. Es war einfach leichter mit dem Rumkugeln.
Vormittags hat er angefangen und abends war er schon richtig gut. #verliebt #huepf
Ich dachte ja auch er macht es gar nicht mehr... Hoffe er krabbelt dann bald!
Mach dir also keinen Kopf!
Ach ja, Julian hat schon länger Krankengymnastik bekommen und trotzdem hat es so lange gedauert. Jedes Kind ist eben anders.

LG Kati mit Julian 15.05.09