An alle Septembis und Oktoberlis....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandrav 16.03.10 - 11:21 Uhr

Hallo zusammen

Ich bin jetzt in der 12. SSW und mir geht es bis auf noch ein wenig Übelkeit am Abend wieder sehr gut.
Wie geht es denn euch?

Vor meiner 2. SS war ich eine absolute Naschkatze - ich habe jeden Tag Schokolade gegessen. Seit ich schwanger bin, kann ich überhaupt nichts mehr süsses essen.
Dafür habe ich unglaublich lust auf Brot mit viel Tartar-Sauce :-))))
Habt ihr auch solche Gelüste oder Sachen die Ihr nicht mehr essen könnt?

Freue mich über jede Antwort!

Liebe Grüsse
Sandra + Kilian (09.08.07) +#ei 12.ssw

Beitrag von ramona88 16.03.10 - 11:26 Uhr

Halli Halli

gehöre zu den septemberlis ;)
mir gehts soweit gut....ausser das mir immer noch übel wird, so alle 3-4 stunden mal. echt blöd. aber was nimmt man nicht alles in kauf ;)
ich esse zur zeit kaum süsses, mag es irgendwie nicht mehr?
und ich fahre voll auf trauben ab :P und naja meine launen sind nicht gerade schön, sagt mein mann ;)
aber so ist es halt wenn man schwanger ist.

gaaaanz liebe grüße und alles gute weiterhin wünscht dir ramona und #ei 15 ssw

Beitrag von ramona88 16.03.10 - 11:26 Uhr

meinte halli hallo :)

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 11:30 Uhr

Halli Halli ist doch auch süss :-D

Beitrag von babe2006 16.03.10 - 11:27 Uhr

Hallöchen,

ohja das kenne ich... hab vor meiner 2ss auch immer gern schoki genascht...aber da komm ich auch irgendwie nich mehr dran, dafür aber an chips... und rollmops, *lach* den mochte ich eigentlich nie...

war heute beim arzt, mein Schnuffel ist 6,53 cm ssl, und hat am daumengelutscht....

man ich sags euch das war soooo süss... 15 min. baby TV...

ich hab einfach den besten Arzt :)

und soooo ein schnuckeliges Baby in meinem Bauch :)
meine kleine wenn nachher vom KiGa kommt, wird sich freuen auf das neue Bild....

liebe grüße

Beitrag von vanessalein 16.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo Sandra,

ich bin in der 11. SSW (10+4) und mir geht es fantastisch! Habe überhaupt keine Wehwechen und fühl mich unschwanger!#klatsch Das Einzigste ist ein Blähbauch! #augen

Ich habe immer Heißhunger auf Pommes #mampf...
ansonsten hat sich nicht viel verändert! Esse alles was mir in die Finger fällt, wei ich auch aufgehört habe zu Rauchen.

Das einzigste was ich nicht mehr richen kann, sind Bratkartoffel, also wenn es nach Fett richt ... muss dann immer schnell weg!;-)

Liebe Grüße

Vanessa + #ei11. SSW

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 11:31 Uhr

Ganz toll mit dem Rauchen! #pro

Find ich super #huepf

Beitrag von vanessalein 16.03.10 - 11:33 Uhr

#danke
Hatte kurz vor ES aufgehört, wollte ich sowieso!
Und nun fällt es mir ganz leicht!
Nur die Waage findet es nicht so toll!#schwitz

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 11:29 Uhr

Ich war nie so sehr für Süsses, jetzt dafür umso mehr :-(
nich gut. Lakritz ist am Schlimmsten.

Und was gar nicht mehr geht oder nur gaaaaanz selten ist Fleisch.

Ansonsten geht es mir ganz toll :-D

Beitrag von vanilia 16.03.10 - 11:29 Uhr

Hallo!

Ich bin ein Oktobi und es ist auch meine 2. SS
In der ersten hatte ich Dauerhunger und jetzt krieg ich fast gar nichts runter. Kaffee schmeckt mir überhaupt nicht mehr und ich war der absolute Kaffeejunkie!
Ich könnte ständig trinken - Fruchtsäfte oder Buttermilch. Beim Essen hab ich weniger starke Gelüste, allerdings merke ich, daß ich viel öfter Lust auf Fisch habe als zuvor.

Liebe Grüße
vanilia

Beitrag von lilly-joe 16.03.10 - 11:31 Uhr

ich bin in der 10. SSW und kann leider gar nichts mehr essen. muss mich immer überwinden. schokolade habe ich schon seit 2 monaten nicht mehr gegessen.....

bin froh, wenn das mit der übelkeit mal nachlässt. schlimm ist auch, dass ich so geruchsempfindlich bin....sowohl beim kochen, als auch z.B. beim wäscheaufhängen. kann meinen weichspüler nicht mehr ab....schon doof.


LG

Beitrag von petzju 16.03.10 - 11:42 Uhr

Hallo!
Bin auch ein Oktoberli ( 10. SSW) und mir geht es wie meiner Vorschreiberin.
Bin auch sehr empfindlich, was Gerüche angeht, finde eigentlich fast alles eklig.
Zum Essen muß ich mich auch überwinden, weder Hunger noch Appetit.
Übel ist mir schon etwas weniger, endlich!
Dafür fühlt sich mein Bauch komisch an, so ein Druckgefühl.
Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut.
Liebe Grüße an alle hier, Petzju#blume

Beitrag von hascherl84 16.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo,
Ich muss sagen mir gehts seit Anfang der ss bestens.
Bin jetzt 15ssw und musste nie brechen oder hatte irgendwie so komische gelüste.
Esse wie immer.

lg Melanie

Beitrag von souldiva 16.03.10 - 12:59 Uhr

Hallo Ihr lieben :-)

also ich bin jetzt in der 9. Woche und die Übelkeit lässt gaaaaanz langsam nach :-)
das war ganz schön schlimm am anfang ich musste mich zwingen was zu essen weil mir so schlecht war :-/

aber es geht aufwärst :-D

ich war davor ein totaler fan von gummibärchen schoki etc.. aber irgendwie.. hab ich garkeine lust darauf :-D schon komisch"!!

aber dafür fahr ich total auf kiwis ab und trinken muss ich auch immer ganz ganz viel !

und leider muss ich auch seit zwei wochen immer nachts auf die toilette :-(

Liebe Grüße

souldiva mit #ei 9. ssw #verliebt

Beitrag von evaisa 16.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo,


ich bin in der 12. Woche und bei mir lässt leider noch gar nichts nach. Mir ist soo schlecht. Schokolade und Süßkram geht gar nicht, bei allem anderen sehr spontan - bin erst aus einem Restaurant wieder raus,weil es einfach nicht ging.

Dafür liebe ich gerade Obst, Buttermilch + Kefir und selbstgemachte Tomatensauce ; )

Oh Mann.

lg eva