Peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von moppelpoppel 16.03.10 - 11:26 Uhr

Hallo.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Wir haben seit dem 01.01.2010 ein Problem.
Bei mir hat es angefangen. Es ging mir nicht so gut und ich musste ständig aufstoßen.:-[
Aber das schlimme ist, das es ganz wiederlich eklig nach faulen Eiern gerochen und geschmeckt hat:-[#kratz
Das ganze ging den ganzen Tag lang. Und am nächsten morgen war alles wieder weg.
Aber seitdem hat es ständig einer aus meiner Familie. Wenn nicht mein Mann oder ich dann halt die Kinder!
Und ich kann euch sagen das aufstoßen ist zum ko....!!!!
Kennt das jemand von euch auch?
Ich will nicht so unbedingt zum Arzt damit!
Ich finde es einfach nur total peinlich!

Beitrag von ss120875 16.03.10 - 11:31 Uhr

Hallo,

ich kenne das von mir und auch von meinen Kindern.

Es war bei uns aber immer so, dass dann auch eine Magen-Darm-Grippe anmarschiert ist.

Gruß
Silke

Beitrag von jujo79 16.03.10 - 11:44 Uhr

Hallo!
Mir ging es eine Woche lang genauso, aber keine hat sich "angesteckt" und es wurde zum Glück auch nicht schlimmer. Zusätzlich zum ekeligen Geschmack hatte ich noch wenig Appetit und ab und zu fiese Bauchschmerzen. Ich habe mir Magen-Darm-Tee gekauft, der schmeckte nicht gut, hat aber geholfen. Und noch Magen-Darm-Tabletten auf Naturbasis, die die Luft im Bauch gelindert haben.
Gute Besserung!
Grüße JUJO

Beitrag von claudi2712 16.03.10 - 12:00 Uhr

Ich hatte das auch - mal mehr mal weniger schlimm. Habe mich dann mal im Internet umgeschaut und wurde fündig: Helicobacter Pylori....Ab zum Arzt, Bluttest gemacht und schwups: Musste 14 Tage lang ein zwei-Komponenten-Antibiotika nehmen und es war erledigt. Lass Dich mal drauf untersuchen (bzw. Euch).... sollte nämlich durchaus behandelt werden.

Gute Besserung und liebe Grüsse
Claudia