Huhu Julis, wie geht es euch so? :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 16.03.10 - 11:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!

wie geht es euch denn so? Halbzeit haben wir ja schon überstanden, am Montag bin ich bereits im 7. Monat :-).
Kann es kaum erwarten unseren Wurm im Arm zu halten. Leider einen 100%iges Outing haben wir nicht bekommen. Er/Es versteckt sich immer bei der Untersuchung. Vermutet wird aber ein Mädchen. Würd so gern schon Klamotten kaufen, aber will mir erst 100% sicher sein.
Ansonsten geht es mir soweit ganz gut, der Wurm ist sehr aktiv, die Bewegungen werden immer stärker und mein Freund ist auch davon begeistert :-).
Das einzigste Übel was ich habe, hab solche starken Rückenschmerzen, nachts wird es langsam unangnehm zu schlafen, und das Aufstehen fällt auch langsam schwer. Wenn die Rückenschmerzen nicht da wären wär alles supi :-)

Wie geht es euch denn so? Was habt ihr denn alles schon vorbereitet?

LG

Beitrag von fairylike80 16.03.10 - 11:51 Uhr

Huhuuu! :-)

Bei uns ist alles bestens! Wir haben letzten Donnerstag ein 100% Jungen-Outing bekommen. :-)
Beschwerden habe ich keine. Ich fühle mich pudelwohl & freue mich auf den Frühling/Sommer! :-)

Liebe Grüße
fairylike mit Maja (3) und Krümel 23SSW #ei

Beitrag von curly_hasi 16.03.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

wir beide sind exakt gleich weit - auch ich bin ab Montag schon im 7. Monat. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, oder? ;-)

Mir gehts soweit gut, leider hat sich mein linker Eierstock zwischen Bauchwand und Gebärmutter eingeklemmt und tut mir nach langem Sitzen ziemlich weh. Mein Chef hat mir aber eine Möglichkeit geschaffen, damit ich mich tagsüber ab und zu kurz hinzulegen kann. Das hilft ein wenig.

Wir haben unser Outing bereits in der 19. SSW bekommen, und bei der FD wurde es nochmal bestätigt. Aber trotzdem bin ich noch nicht im Shopping-Wahn - kommt aber sicher noch! Ich muss jetzt noch genau 7 Wochen arbeiten, dann hab ich Urlaub vor dem MuSchu. Auf diese Zeit freu ich mich schon sehr - endlich kein Arbeitsstress mehr!

Ich spür die Kleine schon seit gut 2 Wochen, und es wird täglich intensiver. Das ist schön, denn man ist vor den Terminen beim FA nicht mehr ganz so ängstlich.

Im Moment bauen wir um für die Schaffung eines Kinderzimmers, und den Kinderwagen haben wir auch schon bestellt. Ansonsten halten sich die Vorbereitungen noch in Grenzen.

Ganz liebe Grüße,
Curly 23+1

Beitrag von feechen-linda 16.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

ich komm am Donnerstag in den 7. Monat und noch 15 Tage und ich bin ein UHU! #huepf

Ich freu mich auch schon rießig, meine kleine Maus endlich im Arm halten zu können, mit ihr schmusen und halt einfach endlich Mama sein zu dürfen!

Klamotten hab ich schon viele, ab Größe 62 bis 110 hab ich ziemlich viel von meiner Schwester. Ansonsten hab ich 4 Strampler in Gr. 56. Sollte die Kleine Gr. 50 benötigen ist das relativ schnell eingekauft. Dann bekommen halt Papa und Oma und evtl. Tante einen Kaufrausch ;-) Schließlich bringt das Nesthäckchen ein Nesthäckchen auf die Welt (bin die Jüngste und es wird definitiv von meinen Geschwistern kein Nachwuchs mehr kommen - Schwester hat schon 3 und bei Bruder ist es nicht mehr möglich).

Mit dem Schlafen hab ich auch so meine Probleme, vorallem mit dem Einschlafen .... im Moment passt einfach keine Schlafposition. Aber ansonsten gehts mir gut. Nur abends hab ich immer Probleme mit meiner Kugel, da drückt meine Süße ihren Hintern immer so raus und da spannt der Oberbauch und ist kurz vor dem Platzen ;-)

Vorbereitet haben wir im Kinderzimmer noch nicht so viel, müssen erst die Möbel abschleifen und neu einlassen. Ansonsten fehlt mir nur noch so Krimskrams wie Thermometer, Bürste, Fläschchen evtl., Babyphone ... aber das hat noch Zeit .... gerade kam mein Manduca mit der Post ;-)

LG,
Linda + Babygirl

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von franze 16.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

also ich bin evtl. keine Juli ;) (habe Anfang August Termin) aber so groß ist der Unterschied ja nicht. Da FA meint Zwerg kommt früher.
Soweit geht es mir ganz gut, bis auf die blöden gemeinen Rückenschmerzen. Die sind echt nicht nett.
Haben gestern ein Jungen Outing bekommen. Ach das war so #verliebt
Vorbereitet ist komischer Weise noch nicht viel. Obwohl ich immer alles sehr frühzeitig fertig habe. Naja in zwei Wochen fangen wir mit den Kinderzimmer an und gestern haben wir schon mal den Kiwa bestellt. Aber das war es auch schon. Viel mehr habe ich auch nicht.

Beitrag von lunait 16.03.10 - 11:58 Uhr


Huhuu,
uns geht es auch super gut. Zum Glück hatte ich bis jetzt keinerlei SSBeschwerden !Unser kleiner Sonnenschein ist fit wie ein Turnschuh und der Papa hat am WE die ersten Tritte gespürt#verliebt

Waren gestern beim FA, leider gab es immernoch kein eindeutiges Outing. Vor 4 Wochen sah es nach einem kleinen Racker aus-und gestern- nach einer Prinzessin:-p

Alles Gute #klee
lunait 22+0

Beitrag von muehlenkatja 16.03.10 - 11:59 Uhr

Moin Ophelia,

wie die Zeit doch vergeht - es kommt mir so vor, als hätten wir gestern erst den positiven Test in der Hand gehalten und nun bin ich in der 22. SSW.

Gott sei Dank habe ich keinerlei Beschwerden in der Schwangerschaft. Ich bin ganz relaxt - komme ja gerade auch aus dem Urlaub - einen letzten Auslandsaufenthalt (Fuerteventura) ohne Kind. Das Klima, die Sonne und auch die Gelassenheit der Spanier haben mir sehr gut getan.

Ein verlässliches Outing erhoffen wir uns beim nächsten Frauenarztbesuch am 01.04.2010 - vermutet wird jedoch stark ne Püppi.

Gleich werde ich unser künftiges Schlafzimmer mit Babyecke streichen gehen. Unsere *kleine* Wohnbaustelle muss noch fertig gestellt werden. Ansonsten habe ich bislang kaum Anschaffungen getätigt - das übernimmt bereits meine Familie ganz fleißig.

Ich wünsche Euch alles Gute!!!

Liebe Grüße Katja

Beitrag von faehnchen77 16.03.10 - 12:13 Uhr

Ich habe Ende Juli ET und darf heute endlich wieder zum Fa. Bei 17+5 hiess es voraussichtlich ein Mädel wir hoffen das es sich heute bestätigt und wir wieder ein schönes Foto bekommen denn bisher hats sich nicht vom Gesichtchen fotografieren lassen. Manchmal weiss ich im Büro nicht wie ich sitzen soll weil der Bauch drückt oder der Rücken schmerzt. Ansonsten ist soweit alles ok.

Lg Dani

Beitrag von jenjo 16.03.10 - 12:15 Uhr

Hallöchen,

bin heu 23. Woche und mir gehts echt gut.
Habe allerdings auch mit dem schlafen meine Probleme, entweder bin ich totmüde und schlafe bis in die Puppen oder ich liege die halbe Nacht wach und finde keine richtige Schlafposition....

Eine 100%iges Outing haben wir auch noch nicht; Tendenz zum Mädchen..... wenn ich es doch nur wüsste, würde ich endlich mal shoppen gehen ;-)
Den Kiwa und Maxi Cosi haben wir uns schon ausgesucht (freu mich damit rumzukurven)....

Bekannte/Arbeitskollegen sind seid heut Nacht im KH bei ET+5, bin ja mal gesapnnt.....

Ich freu mich so...

LG jennifer

Beitrag von siouxsqaw 16.03.10 - 12:34 Uhr

Hallo.

Mir geht's sehr gut, habe gar keine Beschwerden.

Nächste Woche Dienstag haben wir Feindiagnostik, mal sehen ob ich standhaft bin wenn es sich outen will, möchte es eigentlich noch nicht wissen.

Kinderwagen ist gekauft, ansonsten haben wie viele Sachen von meiner Schwägerin bekommen.
Eine sehr nette Kollegin hat auch noch jede Menge Sachen, also komme ich preiswert an meine Erstaustattung.

Kinderzimmer muss erst fertig renoviert werden, wollen nächste Woche aber mal schauen was es so gibt an Möbeln (und was man überhaupt braucht. . . ).

Schönen Tag noch, SQ