ich werde einfach nicht schwanger...grummel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bertos-baby 16.03.10 - 12:05 Uhr

Ich probiere seid fast 5 monaten mit meinem freund schwanger zu werden, wir probieren alles aus, vom kissen unterm po, bis temperatur abwarten....kann mir vielleicht jemand noch ein paar tipps geben? wie seid ihr schwanger geworden?

Beitrag von fabiene87 16.03.10 - 12:06 Uhr

Wenn wir was wüssen :-(

Wir üben nun schon seit einem Jahr.

So etwas wunderbares braucht eben seine Zeit #verliebt

Beitrag von tatti73 16.03.10 - 12:06 Uhr

5 Monate sind doch noch gar nichts. Ich bin im ÜZ 60irgendwas...

Ich hab mir jetzt Kräuter bestellt für den Kindlein Komm Tee, kannst ja mal googeln.

Ansonsten, ruhig bleiben, abwarten, weiterherzeln.

Beitrag von katzenmudda83 16.03.10 - 12:07 Uhr

hallo

naja 5monate ist ja noch nicht lang
wir haben für den großen 4 jahre gebracht und als wirs aufgegeben haben war ich schwanger

lg

Beitrag von saskia33 16.03.10 - 12:07 Uhr

Wie wärs mal mit Gedult ;-)
1 Jahr üben ist völlig normal und auch kein Grund sich Gedanken zu machen!
Schwanger werden ist fast wie ein 6er im Lotto #rofl

Ovus benutzen ist auch Hilfreich!Wenn die Tempi angestiegen ist ist der ES meist schon vorbei ;-)

Mach dir nicht soviel Kopf ;-)

lg

Beitrag von alice-in-wonderland 16.03.10 - 12:10 Uhr

frag doch mal im schwangeren-forum...ich bin noch nicht ss gewesen...
viel erfolg #klee#klee#klee

Beitrag von elisa38 16.03.10 - 12:12 Uhr

Hallöchen, habe diese Phase mit "alles Probieren" auch hinter mir. Am Besten du suchst Dir irgendeine Sache die dich interessiert z.B. irgendein Hobby. Ich mache seit einem halben Jahr Qui-Gong . Du musst deinen Focus verlagern. Ich weiss das ist seht schwer, aber glaube mir. Bei meiner Tochter hat es erst nach 2 Jahren funktioniert. Ich war total drauf fixiert. Und jetzt sind wir auch schon wieder 1 1/2 Jahren damit beschäftigt. Ich selber falle auch immer wieder in diesen Wahn , dass es doch klappen muss. Aber wir sind zwar gesund aber keine Maschine. Wünsche dir von Herzen viel Glück.#huepf

Beitrag von kio518 16.03.10 - 12:14 Uhr

5 Monate sind noch keine Zeit...es kommt schon mal vor das es länger dauert.
Schwanger werden ist nun mal eine wissenschaft für sich da können wir ncht viel machen, außer uns in Geduld zu üben und der Naturr ihren Lauf zu lassen. ;-)
Ich bin zum Beispiel gerade erst im 3. ÜZ diesen Monat ist mein Zyklus aber nicht in Ordnung und wie es der Zufall so will kenn ich einen möglichen Grund bereits und werde mal sehen ob es daran liegt.
Ich hab zum Beisiel eine Schildrüsenunterfunktion und mir wurde angeraten diese einzustellen. Danach werden wir sehen wie es weiter geht und alles in Ruhe weiter angehen.
Ich hab auch schon von Tees und Kräutern gehört. Vielleicht googelst du tatsächlich ein wenig.
Ich wünsch dir alles Gute
LG ^^

Beitrag von ramona88 16.03.10 - 12:18 Uhr

erstmal bleib gaaanz cool :) ich meine ja ist doof wenns nicht gleich klappt. aber wenn man sich unter druck setzt bringts nichts :( das ist ja das doofe, nehm mal folsäure, die soll man schon nehmen wenn man nicht schwanger ist :) kleiner tipp.
aber immer sex ohne druck ist wichtig. versucht mal 1-2 monate ohne messen und rechnerei und du wirst sehen es klappt.

aber es ist normal bis zu 12 monaten warten :(

Beitrag von sunny-1984 16.03.10 - 13:13 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2545696

Ergebnis Laborwerte

Das hab ich im Feb beim FA machen lassen und jetzt hat sich rausgestellt dass ich mit Hormontabletten den ES unterstützen muss da er für Schwangerschaft zu schwach ist.

Möcht dich jetzt nicht entmutigen!!!

Lg Sunny

Drück dir die Daumen!

Beitrag von tinaviktoria 16.03.10 - 13:34 Uhr

5 monate sind ja echt nix, ich probiere es schon seit MAI also fast ein Jahr!! Das ist lang!!!!! was will man grossartig machen, ausser Sex? :-)

Beitrag von kathy-80 16.03.10 - 14:48 Uhr

Hi!

Wir sind schon im 13. ÜZ und es will einfach nicht klappen! Ich benutze die Ovus vom DM - die funktionieren bei mir sehr gut.
In 3 Wochen hab ich einen Termin beim FA - mal schaun ob wir dann die Ursache für das "nicht-klappen-wollen" finden.
Also nicht den Kopf hängen lassen - 5 Monate ist noch nicht lange!
Viel Spaß noch beim Üben.

Beitrag von veef.vegas 16.03.10 - 15:29 Uhr

Mir geht es auch so. Verhüte seit Winter 2008 nicht mehr und versuche seitdem schwanger zu werden. Bisher hats nicht geklappt. Nehme nun seit 2 Zyklen Agnus Castus, mein Zyklus ist jetzt auch schon regelmäßiger als vorher. Hoffe dass es bald klappt, immerhin übe ich jetzt auch schon seit 1 Jahr und 5 Monaten. Hätte nie gedacht, dass es so schwer sein wird, man hört ja auch immer so Sachen wie "Ach, in DEINEM Alter brauchst du dir keine Sorgen zu machen!" Ich bin jetzt 23 und froh, dass ich so früh angefangen habe zu üben, denn vielleicht dauerts noch lang bis es klappt mit der Schwangerschaft und für meinen Mann ist es schon fast allerhöchste Zeit das erste Kind zu bekommen ;-)

Aber lass den Kopf nicht hängen, Ablenkung vom Kinderwunsch ist manchmal echt gut, zumindest ist man dann nicht immer so fertig, wenns dann doch nicht klappt.

Ansonsten wünsch ich dir alles Gute und dass du bald schwanger wirst! #klee

LG
veef