Wann professionelle Bauchfotos?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine15 16.03.10 - 12:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Bin gerade zum zweiten und wohl letzten Mal schwanger und habe mir überlegt, professionelle schöne Fotos machen zu lassen.
Was denkt Ihr ist da der optimale Zeitpunkt? Oder in welcher SSW habt Ihr Bilder machen lassen?
Dann würde mich noch interessieren, was Ihr so bezahlt habt mit allem drum und dran!

Freue mich auf Eure Erfahrungsberichte und Tips!
Vielen Dank und liebe Grüße
Dine

Beitrag von engel0704 16.03.10 - 12:22 Uhr

Hallöchen,
also ich habe das in der 35.Ssw machen lassen. Lass dir ni zuviel Zeit, sonst wirds am Ende knapp #rofl Ich glaube, die meisten machen das in der Zeit des Mutterschutzes...

Es kommt natürlich ganz darauf an, wieviele Fotos du nimmst und welche Größe. Dazu kommt noch ne Studiogebühr einmalig. Erkundige dich einfach vorher genau über die Preise und sag deinem Fotografen, was du ausgeben möchtest. Er berät dich bestimmt gern.

LG

Beitrag von dine15 16.03.10 - 12:25 Uhr

Hi!
Danke für Deine Antwort!
35 SSW?? Oder im Mutterschutz? Ui... da hab ich aber Angst, dass ich zu fett bin #schein ;-) Bei der letzten SS hab ich 20 Kilo zugenommen und hatte gaaaanz viel Wassereinlagerungen...
Aaaber vielleicht ist mein Vorhaben mit den Fotos ja ein zusätzlicher Ansporn nicht zu viel zu mampfen ;-)
Danke nochmal
LG

Beitrag von nachtelfe78 16.03.10 - 12:38 Uhr

Hallöle!

Also ich wollte bis zur 36.SSW warten mit Fotos...
dann fing aber an der Bauch zu machen was er wollte und ging schon nach unten. Deswegen habe ich Anfang 35.SSW Fotos machen lassen. ;-) Finde der Bauch sieht schöner aus wenn er noch so richtig "rund" im Profil ist.

Was habe ich bezahlt? 30 € für das Shooting (knapp 1 Stunde und knapp 60 Bilder). Equipment habe ich z.T. selbst mitgebracht und geschminkt hab ich mich vorher auch selbst.
Bei der Fotografin bei der ich war bezahlt man pro ausgesuchtem Foto...10x13 8€ , nächste Größe 10€, 12€, ...
Habe mir jetzt 11 Fotos in 10x13 genommen (88€+30€ Shooting...= 118€ komplett)... Scannen und vervielfältigen kann ich sie auch selbst ;-) wenn ich es unbedingt möchte...zwar mit bissi Qualitätsverlust - aber naja...

LG nachtelfe78

Beitrag von carina2.2. 16.03.10 - 12:51 Uhr

Hallo!
Also ich hab die Fotos in der 38. SSW machen lassen. Aber die Fotografin war sehr flexibel, wenn es sich angedeutet hätte dass unser kleiner Schatz eher kommt hätten wir den Termin verschieben können.

Ich werde die Fotos alle auf CD bekommen, zum Teil auch nachbearbeitet, und werde dafür 150€ zahlen. Das Shooting an sich gabs umsonst, weil sie noch nicht so viel Erfahrung mit Schwangerenfotografie hat.

Sie kam übrigens zu mir nach Hause und das ganze hat so ca. 2,5 Stunden gedauert. War aber ne sehr gemütliche Atmosphäre.

Als ich mich bei diversen Fotografen erkundigt habe war es meißtens so dass das Shooting so um die 100€ gekostet hätte, die Abzüge dann extra (ich möchte gerne ein Bild in ca. 50x70cm, das wäre unbezahlbar geworden) und wenn man die Rechte an den Fotos kaufen möchte wären es pro Bild 30€ gewesen. Das war mir dann wirklich zu viel. Was hab ich von Fotos die ich nur einmal auf nem Abzug hab? So kann ich mir jetzt auch nen Fotobuch zusammenstellen usw.

Bin schon ganz gespannt, werde diese Woche die CD bekommen. (und wahrscheinlich kann ich in 2-3 Wochen schon den nächsten Termin ausmachen um unseren Sonnenschein fotografieren zu lassen :-D ).

LG und viel Spaß bei den Fotos

Carina