Schläft tagsüber nur 45 minuten,kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von katta78 16.03.10 - 12:43 Uhr

Hallo zusammen,

unser Jüngster(4 Monate)schläft tagsüber meist genau 45 minuten (außer im Tragetuch oder Auto)und wacht dann auf,ist aber irgendwie doch noch etwas unausgeschlafen.Er ist dann meist nach eineinhalb Stunden wieder müde.Längere Wachzeiten hat er selten.Zumindest wird er dann wieder müde.
Diese 45 Minuten sind soweit ich mal gelesen habe,exakt ein Schlafzyklus.
Nachts schläft er super,teilweise 6 stunden ohne aufwachen.

Kennt ihr das auch?Wann ändert sich das denn mit dem kurzen Tagschlaf?

Vielen Dank und liebe Grüße,Katta

Beitrag von sanniundmarco 16.03.10 - 12:47 Uhr

hi,

das kenn ich zu gut.mein kleiner ist aber schon 6,5 Monate.Seit etwa 1Monat schläft er tagsüber max.1,5h insgesamt,meist weniger.
er ist dann auch müde,reibt sich die augen und so,aber wenn ich ihn hinlege ist er wieder putzmunter und will spielen.
mittagsschlaf macht er sehr selten.leider.
er schläft aber dafür nachts durch,von ca.19.30Uhr bis 7.30Uhr.
Ich denke mal,der Schlafbedarf sinkt mit den Monaten und die Kinder sind auch sehr verschieden.

Vielleicht ändert es sich ja nochmal... #gaehn

lg
susanne

Beitrag von misslila 16.03.10 - 13:24 Uhr

Hallöchen

oh ja das kenn ich zu gut - meine Maus schläft schon immer zwischen 30 min und max 1 STd. am Tag das dann meist nur 2 mal ganz selten 3 mal

ein Rezept für eine etwas längere Schlafphase hab ich leider nicht !

sie schläft auch nachts schon immer gut und somit mach ich mir nicht wirkl. einen Kopf, denn ich fänds schlimmer, wenn sie die Nacht zum Tage machen würde !

vlg
misslila

Beitrag von nanny103 16.03.10 - 15:51 Uhr

Hallo Katta
Habe heute noch mit einer 4fach Mama darüber gesprochen. Sie sagte das wird mehr mit steigender Beikost. Und ich habe daraufhin mal genau überlegt und ich glaube bei uns trifft das schon zu. Als meine Kleine anfing mittags ein ganzes Menü zu verputzen und auch so übern Tag mal was festes gegessen hat, hat sie angefangen nen ausgiebigen Mittagsschlaf zu halten... so wie jetzt schon drei Stunden #verliebt
Warum auch immer das so ist...
LG Nanny