darf ich wärend des fastens auch mal eine tasse brühe trinken?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rosanovember 16.03.10 - 12:52 Uhr

hallo
heute ist mein 2ter fastentag und ich wollte fragen ob ich statt nur wasser und tee wie bisher auch mal eine tasse brühe trinken darf?

lg

Beitrag von ananova 16.03.10 - 14:05 Uhr

Hi!
Ich hab das immer gemacht....aber schön gelöffelt! Aber keine Fertigsuppen....also es sollten keine Zusatzstoffe, Glutamat, Konservierungsstoffe etc. drin sein....also Reformhaussuppe!
Beim Fasten kommt es zum Säureüberschuss im Körper....eine aus frischem Gemüse zubereitete Gemüsebrühe liefert dem Körper zahlreiche Vitamine und Mineralien und wirkt obendrein basisch im Körper.

Weiter so!
Ana

Beitrag von rosanovember 16.03.10 - 14:12 Uhr

danke für deine antwort#blume
ich habe eine brühe aus dem reformhaus da:-)
mal sehen ob sie noch zum einsatz kommt, bis jetzt gehts wieder, hab mir grad nen heißen tee mit honig gemacht#schein

lg

Beitrag von ananova 16.03.10 - 14:19 Uhr

Hi!
Ich faste auch noch....heute ist mein insgesamt 23. Tag (mit 3 Vorbereitungstagen eingerechnet!) und ich will gerade gar nicht mehr aufhören, da ich so im Rausch bin....mir geht es so prima!!!!! ....aber ich werde aufhören müssen....da meine Bekannten schon alle sagen, das ich ja bald keinen Hintern mehr in der Hose habe....und ein paar Rundungen will ich schon behalten!;-)

Lass Dir den Tee schmecken...ich bekomme bald meinen leckeren Saft#mampf

....du schaffst das schon....der Anfang ist hart....aber es lohnt sich!!

Ana

Beitrag von rosanovember 16.03.10 - 14:31 Uhr

23tage#prorespekt
wie hast du das geschafft:-)
wieviel hast du an gewicht verloren?ich will das auch schaffen und danach wird die ernährung KOMPLETT umgestellt!!

Beitrag von binnurich 16.03.10 - 15:39 Uhr

wenn du sie selbst zubereitest (d. h. Gemüse auskochst) z. B. http://www.gesund-heilfasten.de/fastensuppe.html