Hat das schon mal jemand erlebt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chikiwawa 16.03.10 - 12:54 Uhr

Komm grad vom FA. Hatte am So in der chirurgischen Ambulanz vor röntgen einen positiven SST. Die beiden Test zu Hause waren nur zu erahnen. Beim FA war der Urintest auch neg. Ultraschall sah aber nach Fruchthülle und aufgebautem Schleim aus. Tempi ist auch noch gut dabei.
Hatte jemand von euch in so ner Situation dann doch nen positiven Bluttest? Bin echt frustriert...

Beitrag von angeleye1983 16.03.10 - 12:56 Uhr

Ja ich *gg*

Hatte zu Hause 2 positive Test, der Urintest beim FA war negativ (war ein 50er und der war noch zu früh) und der Bluttest war dann ganz eindeutig positv.

In knapp 3 Monaten kommt mein Krümel zur Welt, leider weiß ich immer noch nicht ob Männlein oder Weiblein. Meistens is die Nabelschnur im Weg.

LG
Diana

Beitrag von chikiwawa 16.03.10 - 13:02 Uhr

Danke für deine Antwort! Dann kann ich mir vielleicht ja doch noch Hoffnungen machen. Ist halt schon scheiße, im KH haben alle gemeint mir gratulieren zu müssen, heut in der Praxis haben die doofen Arzthelferinnen gleich einen Mutterpass angelegt, obwohl ich gesagt hab bitte warten... Bin echt total runter mit den Nerven. Versuch halt, mich auf ein negatives Ergebnis vorzubereiten.
Wünsch dir ganz viel Glück für den Rest deiner Schwangerschaft!

LG Bärbel#stern

Beitrag von wiclaudi 16.03.10 - 12:56 Uhr

Meine Tochter hatte sich damals ganz schön versteckt. Ich war überfällig und hab einen Test gemacht - negativ. Dann eine Woche drauf - positiv! :-D

Bei meinem Sohn hingegen war der Test positiv und am Ultraschall hat man gar nichts gesehen. ;-)

Da wird man echt #klatsch

Beitrag von chikiwawa 16.03.10 - 13:04 Uhr

War bei deinem Sohn dann der Test beim FA positiv?
Danke für die Antwort!
LG Bärbel#stern