38ssw und total erkältet - hat jmd nen tipp?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von else99 16.03.10 - 13:16 Uhr

hallo ihr lieben,
meine frage steht ja schon in der überschrift. meine tochter hatte letzte woche ne bronchitis und hat mir den dicken schnupfen weiter gegeben. hab jetzt muffe, dass ich so richtig krank werde, kann mir jmd nen guten tipp geben? was darf man nehmen bzw. gibt es gute hausmittel? lieben dank und verschnupfte grüße

Beitrag von tagpfauenauge 16.03.10 - 13:19 Uhr

Hi,

Vitamine und Sinopret Kapseln helfen gut.

Alles Gute!

vg

Beitrag von norwegian_girl 16.03.10 - 13:22 Uhr

...ich war in dieser SS auch paarmal erkältet (der Kinderkrippe meiner Tochter sei dank...) - das letzte Mal in der 37.SSW mit einem echt dicken Schnupfen.

Mir hilft:

- heißen Tee trinken (vorsicht mit Salbei gegen Ende der SS - hemmt Milchbildung), besser noch heiße Zitrone.

- gegen Husten: heiße Milch mit Honig

- Inhalieren mit Salzwasser

- und ja - beim letzten dicken Schnupfen hab ich Nasenspray für Kleinkinder zum Einschlafen genommen. Ging nicht anderes, wäre verrückt geworden. Und nach ausführlicher Information hier bei Urbia und im Internet (embyrotox.de) hab ichs dann ein paar Tage genommen. Ist besser, als eine Mittelohrentzündung zu kriegen und in Maßen schadet es wohl nicht.

Gute Besserung,

Annkatrin (39.SSW)