wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von achso12 16.03.10 - 13:23 Uhr

Hallo Mädels,

komme grad vom FA. Sie sagte, sie könne eine hochaufgebaute Schleimhaut sehen, etwa 5. Woche, aber noch kein Fruchtsack, da zu früh und ich hätte eine Zyste, könne auch sein, dass ich vorm Eispung stehe...nun bin ich total durcheinander...kennt das jemand?

LG

Beitrag von sky2609 16.03.10 - 13:26 Uhr

ich kenn das leider war bei mir letzten monat so. 5 tage über nmt termin beim fa und er sagte ss 4+3- leider kam dann doch die mens.

hat sie dir blut abgenommen??

Beitrag von sky2609 16.03.10 - 13:30 Uhr

hmm ich trottel#klatsch ich drück dir trotzdem die daumen

Beitrag von achso12 16.03.10 - 13:30 Uhr

nein, leider kein Blut abgenommen, sie meinte, erst wenn man einen Fruchtsack sehen würde, wäre sonst zu früh...sie wollte einen Urintest machen- einen 50ziger für 25,-, das wollte ich noch nicht, den kann ich mir auch selbst billiger kaufen.Ich soll dann in 2 Wochen noch mal kommen...

Danke für deine Antwort.

LG

Beitrag von achso12 16.03.10 - 13:31 Uhr

...warum Trottel???

Beitrag von sky2609 16.03.10 - 13:33 Uhr

wann is denn dein nmt??

Beitrag von sky2609 16.03.10 - 13:36 Uhr

trottel?? na ich hab das daumen drücken vergessen;-)

Beitrag von achso12 16.03.10 - 13:38 Uhr

Zunächst mal...ich bin durchaus Realist...bist kein Trottel, weil du mir geschrieben hast, dass du deine Mens hattest, ich kann damit umgehen...

Naja, ich hatte nur eine leichte SB...keine Mens und bin ja darum auch zum Arzt. Ich dachte ich hätte eine Hormonstörung oder so...

LG

Beitrag von sky2609 16.03.10 - 13:39 Uhr

hmm ich denk dann bleibt wirklich nur noch abwarten

Beitrag von achso12 16.03.10 - 13:48 Uhr

Ja, so ist es...ich soll aber Folio nehmen...bei meinem ersten Kind hatte ich auch gleichzeitig eine Zyste...sie fand eine Zyste was ganz Normales, kommt eben vor.

Trotzdem bin ich total verunsichert.

LG #blume

Beitrag von tatti73 16.03.10 - 14:04 Uhr

Eine Zyste ist auch nicht ungewöhnlich.
Ich hatte eine die war leider so riesig, das sie nicht wie üblich mit der nächsten mens abging.
Tja, nach der OP hatte ich einen Eierstock weniger.
Aaaaber, ich hab einen sehr guten regelmäßigen ES.

Beitrag von achso12 16.03.10 - 14:19 Uhr

Ich habe sie gefragt, ob die Zyste von allein platzt, sie meinte ja...

Klingt ja bei dir auch heftig...Dann alles Gute für dich und drück die #pro...