Was kann ich tun?;(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von luna13 16.03.10 - 13:27 Uhr

Hallo ihr lieben!

Colin hat eine dolle erkältung und husten.leider trinkt er so wenig.und den hustensaft haut er mir auch immer aus der hand.habt ihr eine idee ,wie ich ihm den saft geben könnte.darf ich den mit in seinen saft tun (apfelschorle).

Bin etwas ratlos gerade,zumal er so dolle hustet.

liebe grüße und lieben dank

melly

Beitrag von jessy-77 16.03.10 - 13:29 Uhr

Hallo,

wir haben vom Nurofen Fiebersaft ne Spritze ( geht auch jede andere) Mit der bekommen wir jeden Saft ihn unseren Sohn:-p. Versuchs mal.

LG jessy-77

Beitrag von luna13 16.03.10 - 13:32 Uhr

ja,die ist da auch bei...aber er reißt den kopf immer zur seite und alles läuft daneben..aber das werde ich einfach noch mal versuchen...ganz lieben dank:-)

Beitrag von geli03062000 16.03.10 - 13:36 Uhr

Hi Melly,

ersteinmal Gute Besserung! Der Arme kleine Mann!

Wir haben einen Medizinnucki (den ich zum Glück sehr selten benutzen musste *kopf auf Holz*) habe Lena den Saft dann mit Schorle vermischt und schon war der "wichtige" Saft weg;-). Die Spritze hätte ich jetzt auch mal angeboten. Oder aber auf einen Löffel mit evtl. einem seiner Lieblingspuddings / Joghurt? Viel Glück und baldige Besserung!

LG aus Köln,

Angelika

Beitrag von knueddel 16.03.10 - 13:42 Uhr

Hallo melly,

bei uns hat jetzt beim Hustensaftganz gut geklappt, sie zu bestechen. Nach dem motto: erst den Löffel mit dem Saft, danach ein kleines Stück Käse oder Fleischwurst ( sie mag nix Süßes).
Nach zwei Anläufen hatte sie es verstanden, jetzt sperrt sie den Mund schon auf und guckt, was Mama in der anderen Hand hat. Heute morgen hat sie den Saft dann auch ohne Bestechung freiwillig genommen.

LG Cindy

Beitrag von nuckenack 16.03.10 - 13:54 Uhr

Hallo
kann er mit einem Strohhalm trinkwn. Meine hat das jetzt für sich entdeckt uns trinkt nochmehr als vorher!

Den Saft würde ich nicht vermischen. Du weißt nie ob er das Glas leer trinkt bzw. vieleich Hustensaft er erwischt hat.

Versuchs mit einer Spritze.

nuckenack

Beitrag von luna13 16.03.10 - 19:51 Uhr

...ich danke euch allen..habe es mit der kleinen spritze endlich geschafft..er hat zwar dolle geweint,aber danach war schnell wieder die welt in ordnung...

lieben dank für eure tips...

Melly