Kind auf Lohnsteuerkarte eintragen lassen

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von keep.smiling 16.03.10 - 13:42 Uhr

Huhu,

wie war das noch mal mit den Kindern auf der Lohnsteuerkarte? Da geht es doch um den Freibetrag?

Bei Lohnsteuerklasse V werden keine Kinder eingetragen - richtig?

Bei der III, also bei meinem Mann müßten wir also demnächst das zweite Kind auch eintragen lassen - wirkt sich das überhaupt irgendwie aus? Oder reicht es, wenn das 2. Kind auf der neuen Lohnsteuerkarte mit steht?

Ist es nicht so, dass bei der Steuererklärung automatisch geschaut wird, was vorteilhafter ist - der Freibetrag oder das Kindergeld?

Kann mich jemand aufklären oder hat nen gescheiten Link dazu?

Danke schonmal.

LG ks

Beitrag von cazie71 16.03.10 - 21:32 Uhr

Hallo.

Wie das genau mit den Lohnsteuerklassen aussieht weiß ich zwar nicht, aber der Eintrag generell wirkt sich in den wenigsten Fällen aus.
Mit dem Kindergeld ist normalerweise alles abgedeckt. Man müsste schon Spitzenverdiener sein, dass man mit dem Eintrag auf der LSt-Karte besser wegkommt. ;-)

LG