21 milchzähne - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 2bubenhaus 16.03.10 - 13:57 Uhr

hallo meine lieben!

mein sohn hast 21 milchzähne, er hat 5 schneidezähne.
jetzt meinte der kiarzt, dass das nicht so schlimm ist, denn sie fallen ja noch aus und die nächsten kommen dann normal?

ich habe jetzt angst, dass er zuwenig platz hat und er eine kieferregulierung braucht!

hat wer erfahrungen oder das gleiche problem???

danke!

lg 2bubenhaus, mit ihrem 1 1/2 jährigen luca

Beitrag von motorradtinchen 16.03.10 - 14:17 Uhr

Hallo,

ich weiß ja nicht wie das bei euch genau aussieht, aber der Kleine einer Freundin hat auch augenscheinlich 5 Schneidezähne. Sie war vor kurzem mit ihm beim ZA und der meinte, dass er einen "gespaltenen" Zahn hat, was dann so aussieht, als hätte er einen zuviel. Laut ZA sei das kein Problem und es wäre mehr als unwahrscheinlich, dass sie dieses Phänomen bei den Zweiten wieder zeigen würde. Kommt wohl häufiger vor...

Alles Gute, Tina

Beitrag von taricha 16.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

ich hatte das. Allerdings kamen bei mir auch bei den bleibenden Zähnen 5 Schneidezähne. Hab ich von meinem Vater geerbt, der hat das bis heute. Bei mir musste aufgrund der Enge des Kiefers einer gezogen werden. Und eine Zahnspange hätte ich wohl auch ohne 5. Schneidezahn gebraucht.

LG
taricha