Habt ihr auch so dreckige Autos?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von merline 16.03.10 - 14:07 Uhr

Jetzt soll es ja endlcih wärmer werden, mein Auto (schwarz - eigentlich ;-)) hat seit 6 Monaten keine Wäsche mehr bekommen #schock Aber bei der Kälte die wir immer hatten, und wenn man keine Garage hat.........Da muss jetzt zwingend was passieren, vor allem im Innenraum. Wascht ihr von Hand? Ist ja eigentlich besser..................

LG Merline

Beitrag von agostea 16.03.10 - 14:10 Uhr

Ja. So dreckig, das sich das Waschen kaum noch lohnt. :-)

Gruss
agostea

Beitrag von seelenspiegel 16.03.10 - 16:26 Uhr

Dreck ist nur eine andere Art von Lackschutz !!! *weise nickt*

Beitrag von dina131283 16.03.10 - 19:09 Uhr

Ach wat echt?

Somit wäre unser Auto das "Lack versiegelste" auffe Welt! :-P

Beitrag von k_a_t_z_z 16.03.10 - 14:11 Uhr


Öhm - bei mir ist das Absicht - dann finde ich meines hier in dieser latent noblen Spiessergegend immer sofort wieder - es ist garantiert das dreckigste!

Innen mache ich maximal drei Mal im Jahr - aussen alle paar Wochen schnell durch die Selbstwaschbox...


LG, katzz

Beitrag von metalmom 16.03.10 - 14:14 Uhr

Ja, unser Auto sieht von aussen aus wie Sau und von innen wie `ne Müllhalde. #hicks
Mein Mann hat am Wochenende vier Stunden Fahrt auf sich genommen, mit zwei Kindern, jeder Menge Keksen, Milchmäusen und Spielzeug. Jetzt ist die Rückbank und der Innenraum voller Silberpapier, Krümeln, Playmobilkleinteilen etc. Müssen wir dringend mal aufräumen.
Nein, wir waschen nicht von Hand, wir fahren durch die Waschanlage. Alle paar Monate mal. Wenn man die Farbe der Karre nicht mehr erkennen kann.
LG,
Sandra

Beitrag von siomi 16.03.10 - 14:15 Uhr


Mein "Neuwagen" schaut aus als wäre er seit 2 Jahren nicht mehr gewaschen worden#schock. Im Moment sehe ich es nicht ein damit in die Waschstraße zu gehen, erst wenn in ein paar Wochen das Wetter besser ist.

Beitrag von hanni1963 16.03.10 - 14:23 Uhr

Hallo Merline,

ja mein Auto ist auch so schmutzig.

Jetzt die nächsten Tage wenn es wärmer ist wird es mal wieder richtig saubergemacht.

Der Innenraum und der Kofferraum müssen gründlichst sauber gemacht werden, ich habe am Donnerstag die drei Hamster meiner Nichten samt Käfige und allem Zubehör zu mir transportieren müssen, da ist einiges an Streu rausgefallen.

Handwäsche kann ich leider nicht machen denn auf der Straße dürfen keine Autos gewaschen werden und auch bei uns im Garagenhof dürfen sie nicht gewaschen werden, es gibt da kein Ölabscheidefilter.

LG
Hanni, die hofft dass sie die Hamster bald wieder zu ihren Nichten bringen darf

Beitrag von -marina- 16.03.10 - 14:31 Uhr

Mein schwarzes Auto sieht auch aus wie S.. ! Man erkennt schon gar nicht mehr, welche Farbe es eigentlich hat und innen...Hundehaare, Müll, alles mögliche...

Werde meinem Auto aber demnächst einen Wellnesstag schenken :-p
Hier hat ein Autopflegeservice ein Angebot für 50 Euro:

Komplette Innen- und Außenreinigung und u.a auch
-Felgenreinigung
-Tierhaar- und Teerentfernung
-Dachhimmel- und Teppichreinigung
etc

Das werd ich mir bzw meinem Auto mal gönnen.

LG

Beitrag von chaoskitty 16.03.10 - 14:33 Uhr

Nennt man das nicht auch "used look" ? :)

Als ich meinen Audi noch hatte, war ich einmal die Woche waschen.
Der is aber nu weg.
Jetzt fahre ich den weißen Kombo von meinem Dad.
Meine Ma sagt: Kind fahr das Auto waschen!
Mein Dad sagt: Kind, lass es dir ja nicht einfallen.

Also in so einem Kombo kann sich schon eine Menge ansammeln, so dass nicht mal der Hund hinten drin Platz hat #kratz
Und von außen wollen wir gar nicht anfangen. Rostlöcher, wo ich schon Kekspackungen drin gefunden habe, die ganzen Klebereste von Wacken etc...

Ich berfürchte, dass das Ding auseinander fällt, wenn er gewaschen wird :)

Beitrag von bezzi 16.03.10 - 15:03 Uhr

Was ist denn ein Kombo ?

Beitrag von chaoskitty 16.03.10 - 15:06 Uhr

Ein Opel Corsa als Kastenwagen :)

Beitrag von finchen85 16.03.10 - 14:59 Uhr

Öhm...meine Mama sagt immer mein Auto wäre eine fahrende Mülltonne#schein

lg finchen

Beitrag von stubi 16.03.10 - 15:03 Uhr

Naja, mein Auto ist zwar auch mom dreckig, aber muss diese Woche noch in die Waschanlage. 6 Monate wären mir zu lang, sobald es draußen frostfrei war, bin ich durch die Waschanlage gefahren, schon wegen der Unterbodenwäsche. Will es ja noch paar Jahre fahren und das Tausalz ist ganz schön aggressiv.
Innen sieht es auch nicht schön aus, aber ich hoffe, das wetter wird jetzt bald mal so, dass man sich an die pflege machen kann.

Beitrag von ostsonne 16.03.10 - 15:04 Uhr

Aaaaaaach egal Mädels.....mein Mann sagt immer: "Das ist ein Gebrauchsgegenstand. "

Aber ja, ich sehe es genauso wie ihr. Von außen ist es mir ja nicht soooo wichtig, aber von inne schon.
Ich finds einfach nur eklig im Moment. Jeden Morgen setz ich mich da mit guten Klamotten rein, obwohl es im Moment theoretisch nur mit abwaschbaren Klamotten gut wäre....
Aber am Wochenende, da soll`s ja schön werden. Da isser dran.....der Gute #ole

die ostsonne

Beitrag von tagpfauenauge 16.03.10 - 15:10 Uhr

Hi,

aussen dreckig, klar, was sonst.

Aber innen? Müllhalde?
#schock

Selbstverständlich liegt bei mir kein Müll im Auto.
Wir schmeissen unseren Müll weder ins Auto, noch auf die Straße, noch auf den Teppich im Wohnzimmer.

Wir nutzen Abfallbehälter.

Die Einstiege im Auto und die "Grabschen" der Kinder werden mehrmals wöchentlich abgewischt; wenn sie mir aufffallen, wische ich sie weg. Dauert nicht mal 3 Minuten.

vg

Beitrag von sunny993 16.03.10 - 15:39 Uhr

Hallo,

unsere Fahrzeuge werden regelmäßig von innen und außen gereinigt. Da liegt auch kein Müll drin.
Fühlen uns in einer Umgebung mit Müll einfach nicht wohl.

Gruß Sunny

Beitrag von evebaby 16.03.10 - 15:53 Uhr

von außen ist unser auto etwas weis wegen dem salz ( originalfarbe: schwarz)

innen sieht es eig manierlich aus, hinten auf dem boden ist es regelmäßig vollgekrümelt, weil unser kleiner schatz öfters mal im auto ne brezel isst :-)

müll nehmen wir immer gleich mit aus dem auto, die mülltonne steht in der garage keinen meter vom auto entfehrnt, sollte also zu machen sein :-)

lg eve

Beitrag von kodiak 16.03.10 - 15:57 Uhr

Jep, zumindest der Zweitwagen, der in ein paar Wochen abgewrackt wird. Da würde eine Wagenwäsche womöglich den Zeitwert übersteigen.

Den Erstwagen habe ich vor 2 Wochen gründlich gereinigt - nach mind. 3 Monaten Faulheit. Ich war schon sehr erstaunt über die neue Farbe des Wagens. ;-)

Beitrag von pupsik_1984 16.03.10 - 15:57 Uhr

Und ich dachte nur unser sieht so dreckig aus. #freu

Beitrag von ...melle... 16.03.10 - 16:15 Uhr

Ich hab meins heut morgen waschen lassen #huepf

und jetzt glänzt es wieder #huepf#huepf

Beitrag von tauchmaus01 16.03.10 - 16:55 Uhr

Ja, bin schon neugierig welche Farbe unser Auto hat wenn wir ihn endlich wieder waschen, hab es schon vergessen. Momentan ist er grau mit dunklen Tüpfelchen.

Beitrag von silver206 16.03.10 - 17:15 Uhr

Hallo,

mein Auto stand von Anfang Dezember bis vor 3 Wochen. Habe nämlich keine Winterreifen.

Die Felgen sahen aus als seien sie gesandstrahlt #schein

Also war die erste Amtshandlung, das Ding durch die Waschanlage zu jagen. Die Felgen sind sauber, der Lack glänzt (schwarzes Auto).

Gott sei Dank habe ich getönte Scheiben, denn von innen ist es mehr eine orientalische Damentoilette, wie ein Ex-Freund mal sagte.

Ich habe fast alles im Auto: Getränke, Waschmittel, Spielzeug. Alles neu und ungeöffnet. Vielleicht sollte ich in Zukunft nur so viel einkaufen wie ich auch in einem Rutsch ins Haus tragen kann ;-)

Ansonsten habe ich ganz viele Brötchenkrümel, Zettel und Stöcke im Auto. Ich bewunder die Leute, die Kinder und saubere Autos haben- ich kann das nicht.

Aber morgen wird es ausgesaugt-bestimmt.

Obwohl, im Sommer kommt ein neues Auto her, ob es sich jetzt nochlohnt zu putzen? :-)


LG Irene, mit einem Audi A4 quattro, der irgendwie immer schmutzig ist...

Beitrag von 19jasmin80 16.03.10 - 18:23 Uhr

Ja sehr dreckig ist mein Auto aber Morgen hab ich vor durch die Waschanlage zu düsen, wenns dann dochmal schön wird.

Beitrag von le-cochon 16.03.10 - 18:36 Uhr

Ja!
Mein Auto ist auch ein dreckiges Stück.
Was aber viel schlimmer ist, ich glaube, das steht sogar drauf, wenn ich ihm das sage.
Fährt immer voll ab, wenn ich an der Hupe spiele und ihm dabei sage, was für ein dreckiges Stück es doch ist #huepf

#cool

  • 1
  • 2