Welcher Roller ist gut?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nori78 16.03.10 - 14:07 Uhr

Hallo!


Mein Sohn wünscht sich einen Roller. Ich hab allerdings keine Ahnung welche Firma gute Roller herstellt.

Dann stellen sich mir die Fragen, ob mit nur zwei Rädern, oder mit drei Rädern (eins vorne, zwei kleine hinten), Luft - oder Gummireifen?

Luis ist 2 Jahre und 8 Monate alt, ca. 95cm groß und fährt schon ganz passabel Laufrad.

Wie sind Eure Erfahrungen, bzw. welche Roller besitzen Eure Kinder?


Liebe Grüße#blume

Elisa mit Luis#huepf (2,8 Jahre) und Mathis#baby (10 Monate)

Beitrag von peachii 16.03.10 - 14:20 Uhr

Juhu,

wir haben Mia zu Weihnachten den Puky-Ballonroller geholt. Der hat drei Reifen.

Grüße
Peachii

Beitrag von celi98 16.03.10 - 14:25 Uhr

hallo,

sarah hat den ganz kleinen von puky zum 2 geburtstag bekommen. sie braucht das auch, denn sie fährt noch nicht so sicher damit. der nachbarjunge ist damit allerdings beim ersten mal gleich so losgeflitzt, dass er nun den mittleren zum geburtstag bekommen wird. da ist er aber auch schon drei.

vielleicht gehst du mal in ein geschäft und lässt ih testen. wenn er schon ganz fit ist, ist der dreirädrige vielleicht schon zu langweilig für ihn.

lg sonja

Beitrag von 4mausi 16.03.10 - 16:36 Uhr

Wir haben den Puky mit drei Rädern und sind sehr zufrieden.
Das kann er doch auch noch länger fahren.

Beitrag von annek1981 16.03.10 - 19:52 Uhr

Ich kann mich nur anschließen, wir haben auch den kleinen von Puky mit 3 Rädern.

Beitrag von chaosotto0807 16.03.10 - 21:31 Uhr

ich kann mich auch anschließen: puky mit 3 rädern #ole.

LG

Beitrag von mila... 16.03.10 - 21:56 Uhr

Meine Tochter wünscht sich seit ca. einer Woche auch einen Roller , nachdem sie den bei "toys r us" entdeckt und ausprobiert hat.Es war der ganz kleine Puky Roller ab 2 Jahre und sie ist sofort losgeflitzt , er hat hinten 2 kleine Reifen und vorne einen.
Sie ist 3 Jahre und 4 Monate alt und 98 cm gross , laut Hersteller hätte sie da eigentlich schon den mittleren Roller nehmen sollen ( habe auf der Puky Homepage etwas recherchiert) , der hat allerdings nur jeweils einen Reifen vorne und hinten.
Ich finde drei Reifen für den Anfang allerdings besser , da meine Tochter den mit zwei Reifen fast gar nicht vorankommt , sondern ständig nur umkippt , obwohl sie sehr gut Laufrad fährt.
Da dein Sohn erst 2 ist würde ich auf jedenfall einen mit 3 Rädern holen.
Wir haben unseren jetzt bestellt und hoffen er wird bald geliefert!