Eigentlich gruselts mich davor...

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von espirino 16.03.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

unser Termin zur Hochzeit ist ja nun auch nicht mehr so lange hin, nur noch 5 Wochen. Das blöde dabei ist, ich fühl mich soooo überhaupt nicht mehr wohl in meiner Haut. Bin jetzt in der 25. SSW und hab viel Wasser eingelagert, fühle mich also jetzt schon wie ein Kartoffelsack #schwitz
Wie soll das dann erst im Brautkleid aussehen? Noch dazu wo ich Kleider hasse?
Und die Frisur trage ich sonst NIE hochgesteckt, an diesem Tag muß es sein #schock
Die ganze Verwandschaft auf einen Haufen, alle starren einen an #schock und ich hasse es im Mittelpunkt zu stehen.
Dazu die ganzen Disskusionen schon vor der Hochzeit... der meint, man müsse das so machen, der nächste sagt, das muß noch dabei sein ... dort Blumenkinder - hier Stamm zersägen... Polterabend ja oder nein... und dabei hab ich doch gebeten eine schlichte einfache Hochzeit
ohne Tohouwabohou. #kratz Und mein Partner, dem ist alles wurscht... der macht jeden Fax mit.

Wie soll ich denn bloß den Tag überstehen? #zitter

LG Jana

Beitrag von swety.k 16.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo Jana,

Du solltest echt keine Panik vor Deiner eigenen Hochzeit haben und deshalb rate ich Dir sehr, nur das zu machen, was Du wirklich willst. Wenn Du weder Kleid noch hochgesteckte Haare magst, dann zieh ein Kostüm oder eine Hose an und laß die Haare offen.

DU und Dein Mann seid die Hauptpersonen und niemand anders. Die Leute, die immer am meckern sind, werden sowieso meckern, weil es garantiert irgendwas gibt, was ihnen nicht paßt. Also kannst Du Deine Hochzeit auch so feiern, wie Du es möchtest. Wenn sie sowieso meckern, ist doch egal, worüber sie meckern. ;-)

Eine Hochzeit sollte doch der schönste Tag im Leben sein, auch wenn man schwanger ist. Tu Dir selbst den Gefallen und mach den Tag zu Deinem allerschönsten, sonst wirst Du Dich ewig drüber ärgern. Du hast alles in der Hand!

Meine Eltern wollten uns auch alles mögliche vorschreiben, aber wir haben das absolut nicht zugelassen.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von josy.mausi 16.03.10 - 14:31 Uhr

WARUM muß es ein Kleid sein, WARUM muß es eine Hochsteckfrisur sein... und WARUM muß es jetzt noch schnell vor der Geburt sein#kratz???
Die Hochzeit soll doch einer der wichtigsten und schönsten Tage im Leben sein, sie sollte immer positiv in Erinnerung bleiben, oder? ...keine Pflichtübung, nur wegen anderen Leuten....
Wenn Du Dich doch nicht wohl fühlst, rede mit Deinem Partner. Uneheliche Kinder sind doch heute OK. Heiratet später....

Beitrag von espirino 16.03.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

wir hatten den Termin schon festgemacht, bevor ich positiv getestet habe. Das hatte was mit meiner Urlaubsplanung auf Arbeit zu tun.

LG Jana

Beitrag von josy.mausi 16.03.10 - 14:53 Uhr

Das ist dann natürlich blöd gelaufen. Aber Du solltest wirklich das anziehen und machen was DU willst und nicht weil es andere von Dir erwarten. Auch solltest Du nochmals mit Deinem Mann reden, vielleicht könnt ihr die Hochzeit verschieben...

Viel #klee

Beitrag von glasregen 16.03.10 - 16:14 Uhr

Wenn du deine Haare nicht hochgesteckt haben möchtest, dann eben nicht ;-) Ist doch dein Kopf.

Ich hab immer toupierte, punkige Haare und trag meistens einen Zopf...die Friseurin findet es doof, meine Schwiemu findet es doof - trotzdem wird maximal am Zopf rumgesteckt und mit ein paar Curlies verschönert.

Schliesslich erwartet mein Mann MICH und nicht irgendeine andere vor dem Standesamt :)

Und wenn dir ein Kleid nicht gefällt, dann zieh doch eine schöne weite Tunika und Hosen dazu an. Das gibt es auch in weiß :-D

Lass dir bloss nicht zuviel reinreden...du und dein Schatz müsst euch wohlfühlen an diesem Tag!

liebe Grüsse

Nici

Beitrag von mvtue 16.03.10 - 16:38 Uhr

hallo jana!!!

also, mir gings genauso wie dir!

wir hatten beschlossen zu heiraten, die einladungen waren raus, der saal gebucht, etc. und dann teste ich positiv....super...

aber warum BITTEST du um eine schlichte hochzeit????

DU und (eventuell-meiner hat auch nix gemacht;-) )dein mann planen und bestimmen die hochzeit.

du willst kein kleid, also ziehst du keins an. du willst keine hochsteckfrisur, also lass die haare so wie du es willst, es gibt auch super schöne zöpfe oder offene frisuren!!!!

keine spiele oder ähnliches geplänkel? also gibts das nicht und ende.

da muss aber dein mann mal ein wörtchen sagen. dir gehts nicht so supergut und wenn es nicht so läuft, wie du willst, dann findet die hochzeit mit dir und deinem mann statt und mit sonst niemandem. ende der durchsage!!!!!

und wegen dem wasser: hatte ich auch an der hochzeit, aber ich habe mir maßangefertigte kompressionsstrümpfe machen lassen. gibts in vielen farben, mit spitzenabschluss oben und sehen nicht schrecklich aus. meine hat keiner gesehen...gingen bis zu den zehen vor und ich hatte den ganzen tag keine probleme mit wasser!

den ehering hab ich nach dem standesamt meinem mann an den kleinen finger gesteckt (also meinen) weil meine finger so angeschwollen sind, hat auch keiner gemerkt.

ich weis nicht, warum du oder ihr soviel auf andere geben.

genau aus dem grund haben wir die planungen bis eine woche vor der trauung geheim gehalten, damit keiner reinlabern kann:-D

glg

Beitrag von anyca 16.03.10 - 16:51 Uhr

"und dabei hab ich doch gebeten eine schlichte einfache Hochzeit ohne Tohouwabohou"

Warum mußt Du als Braut BITTEN, Du organisierst doch die Feier größtenteils, oder?

Trag einen schönen Hosenanzug, z.B. von mianana

http://www.mia-nana.de/online-shop-standesamt.php?PHPSESSID=97b2148c56da05d6abf08a8a91bad3c4&;

und mach Dir die Frisur, die DIR gefällt!

Zur Not beruf Dich auf "Arzt hat Schonung verordnet, Hochzeit nur im engsten Kreis möglich " #schein

Beitrag von espirino 17.03.10 - 10:07 Uhr

Hallo,

eigentlich habt ihr alle recht. Man sollte sich nicht so viel von den anderen einreden lassen, aber die Erwartungshaltung ist einfach so groß, daß mir echt die Lust vergeht.

LG Jana

Beitrag von alpenbaby711 18.03.10 - 12:32 Uhr

Also es ist doch deine Hochzeit lass dir doch nicht reinreden wies gemacht werden muss. Es muss höchstens so gemacht werden wie du oder dein Mann es wollen.
D.h. Es muss überhaupt kein Kleid getragen werden, auch wenns die meisten ja machen. Gibt doch sicherlich auch schicke Hosenanzüge
Es muss überhaupt nicht sein das Blumenkinder dabei sind. HAtten wir auch nicht.
Es muss auch kein STamm zersägt werden, hatten wir auch nicht
Es muss keiner die Haare hochstecken. Hatte ich zwar aber offen würde es mir heute besser gefallen.
Also entscheide endlich selbst was du willst.
Ela