Hilfe!!! Was war das????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angel1285 16.03.10 - 14:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

brauch mal Euren Rat, vielleicht hatte das schonmal jemand von Euch und kann mir sagen was das war!?!?!? #kratz

Ich bin jetzt NMT+5, der SST hat mir gesagt negativ
jetzt hatte ich heute nacht so starke Krämpfe, ich glaub ich hatte noch nie so starke Schmerzen!

mein Mann wollte dann auch gleich mit mir ins Krankenhaus fahren, aber ich konnte weder stehen geschweige denn laufen, und nach einer halben Stunde war alles vorbei???? #schwitz

Dann bin ich heute morgen gleich zum FA und dieser hat getastet und Ultraschall gemacht aber konnte leider nix festellen ( Zyste o.ä. ), jetzt hat er mir Blut abgenommen und ich soll morgen anrufen, er meinte es könnte auch auf eine Frühschwangerschaft hin deuten....
ich versteh die Welt nicht mehr #zitter

Sorry für bla bla bla #bla

Danke euch
Liebe Grüße #liebdrueck

Beitrag von bini11 16.03.10 - 14:52 Uhr

Hallo...

hhmm...um ehrlich zu sein, Keine Ahnung!

Wann hast du denn getestet? und mit welchem Test?

Wie aufregend, ich glaub ich kann dich verstehen...ich würd da zuhause amok laufen #zitter

Dann bin ich mal gespannt was da raus kommt!

Hast du dem Arzt gesagt, dass der Test negativ war?
Was hat er dazu gemeint?

lg bini#sonne

Beitrag von angel1285 16.03.10 - 14:58 Uhr

Ich habe NMT+2 getestet, allerdings mittags #klatsch
mit dem blauen Pregnafix....
er hat nur gesagt das es vielleicht zu früh war...weil wenn man zuviel Testosteron hat schlagen die SST nicht so schnell an #aerger

Ja werde wohl morgen abwarten müssen, aber habe so Angst das es vielleicht was schlimmes ist #zitter

Danke für die Antwort #huepf