Frage zu Zyste

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:24 Uhr

Hallo,#herzlich

spürt man eine Zyste immer, durch Ziehen, Stechen etc. im Unterleib? Oder ist das immer anders?

Danke für Antwort und LG

Sabrina

Beitrag von achso12 16.03.10 - 14:27 Uhr

Hallo,

bei mir wurde heute eine festgestellt...ich hatte oft ein starkes Ziehen in der Leiste...kenne ich sonst nicht, und UL-Schmerz mittig...könnte allerdings auch von der eventuellen ss kommen. Bin selbst grad durcheinander.#schwitz

LG

Beitrag von jeanettestephan 16.03.10 - 14:29 Uhr

Also bei mir wurde vor einem halben Jahr bei der Routine-untersuchung eine festgestellt, ich hatte aber keine Beschwerden, war deshalb sehr überrascht.

Ich denke das kann jesdesmal anders sein.

LG

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:30 Uhr

Hallo,
ist bei dir durch die Zyste die Periode ausgeblieben?

LG

Beitrag von jeanettestephan 16.03.10 - 14:35 Uhr

Nein meine tage habe ich wie immer bekommen, war alles wie immer deshalb war ich so überrascht und erschrocken #schock. Hatte ja sowas vorher noch nie, bzw. hatte ich noch nie was bemerkt.

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:36 Uhr

ok, dachte das durch die Zyste die mens wegbleibt..... was hat der arzt dazu gesagt?

Beitrag von achso12 16.03.10 - 14:35 Uhr

Ich hatte nur eine SB...bin darum zum Arzt.

LG

Beitrag von jeanettestephan 16.03.10 - 14:40 Uhr

Mach dir keine Sorgen. Meistens sind Zystem total Harmlos und gehen mit der nächsten Periode wieder weg, wurde mir vom FA gesagt. Meine war es zwar nicht, dafür war sie dann aber irgendwann, so nach 6 Wochen, heimlich aufgegangen und plötzlich wie vom Erdboden verschwunden.

Wird schon alles gut gehen. Kopf hoch#klee

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:43 Uhr

Hallo,
weiß ja eigentlich noch nicht, ob ich eine Zyste habe. Habe am 29 März einen FA Termin, weil ich Ende Januar zuletzt die Tage hatte und ich aber schon 2 . SS -Tests gemacht habe, den letzten am Freitag und beide negativ waren. Jetzt bleibt ja quasi nur noch das.....

LG

Beitrag von jeanettestephan 16.03.10 - 14:46 Uhr

Wie gesagt abwarten und Tee trinken. Kannst mich ja auf dem Laufenden halten, was rausgekommen ist wenn du magst.

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:51 Uhr

Hallo,
ja, das mache ich, wenn ichs nicht vergesse, habe nämlich Alzheimer...... :-p

LG

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 14:45 Uhr

Bin eigentlich nicht am üben, weil wir unser 2. Kind, wenn dann erst später wollen. Habe vor 8 Monaten die Pille abgesetzt, weil wir 6 Monate geübt haben und dann entschlossen haben doch zu warten. In dieser Zeit ist nix passiert. Wir haben dann mit Kondom verhütet und vielleicht ist was schiefgegangen??? Keine Ahnung..... bin mal gespannt auf den Termin....

LG

Beitrag von tatti73 16.03.10 - 14:53 Uhr

Ic hatte 1998 eine Zyste.
Ungefähr 20 cm Durchmesser.
Ich hab sie gespürt bei jedem Schritt den ich gemacht habe.
Das ist aber auch ungewöhnlich groß gewesen und wurde operativ ebtfernt.
Danach mußten sie mir einen Eierstock entfernen. Da die Zyste Krebszellen enthielt.
Normalerweise gehen Zysten jedoch mit der nächsten mens weg.

Viele Frauen haben jeden Monat Zysten, das ist meist auch völlig Problemlos.

Beitrag von pregnant24 16.03.10 - 15:01 Uhr

Hallo,
jetzt frage ich mich halt, ob die Tage wegbleiben wegen einer Zyste. Habe auch null Anzeichen für die Periode.....

LG

Beitrag von tatti73 16.03.10 - 15:04 Uhr

Alo ich hatte damals die mens auch nicht. Ich dachte ich wär Schwanger, ich hab ja auch einen dicken Bauch bekommen und habs bei jedem Schritt gluckern gemerkt.

Beitrag von jeanettestephan 16.03.10 - 15:09 Uhr

Ich habe nachgelesen: Also die Regel kann durch eine Zyste auch ausbleiben. Ich denke das es nichts schlimmes ist. Vielleicht gibt dir dein Arzt auch ne Pille damit die Zyste weggeht.

LG