ist wichtig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibbi5 16.03.10 - 15:05 Uhr

hab da mal ne frage an euch was kann ich machen wenn meine chefin sagt ich darf auf arbeit nix essen?
montags geh ich 4stunden mittwochs und freitags auch ich darf nur was trinken aber essen darf ich nix was kann ich da jetzt machen??
nu hab ich angst das was mit meinen kleinen ist

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 15:06 Uhr

wieso darfst du nichts essen? musst doch zwischendurch was essen #schock

Beitrag von blauviolett7 16.03.10 - 15:34 Uhr

In 4 Stunden was essen? Innerhalb von 4 Stunden ne Pause?
Ich hab bei 8 Stunden Arbeitszeit nur ne halbe Stunde Pause.

Und am Platz selbst essen ist bei vielen nicht erlaubt und ganz normal.

Vielleicht kannst Du mit ihr absprechen zur Not nur wenn's Dir wirklich übel oder schwindelig wird was kleines nebenbei reinzuschieben? (Stückchen Obst oder so) Ansonsten am Besten kurz vorher noch was rein und gleich danach. Dann wird das schon klappen oder?

Alles Liebe!

P.S. Ich sollte mir das MuSchuG noch mal durchlesen.. #kratz

Beitrag von gutgehts 16.03.10 - 15:06 Uhr

Kannst du dir nicht immer Kleinigkeiten in den Mund stopfen? Finde ich nicht normal, was machst du denn beruflich?

Beitrag von axaline 16.03.10 - 15:07 Uhr

Das ist ein natürliches Bedürfnis, das darf sie Dir nicht verbieten !
Was Du in Deinen Pausen machst ist doch Deine Sache !

Also sowas ist jawohl unglaublich !
Halt ihr mal das MuSchuG unter die Nase !
Wahrscheinlich machst Du nochmehr, was Du garnicht darfst ,was ?

Gruß Janine

Beitrag von wespse 16.03.10 - 15:08 Uhr

Das essen an sich kann sie dir ja schlecht verbieten, höchsten das essen am Arbeitslatz, was ja auch oft berechtigt ist.
Wenn du flexible Pausenzeiten hast geh doch einfach so wie die Raucher ein mal die Stunde raus und ess ne Kleinigkeit.

Dein Bauchwurm wird nicht umkommen, nur weil du mal 4h am Stück nichts isst. Der nimmt sich schon, was du brauchst. Und in Fruchtsäften ist ja auch genug drin, wovon er zehren kann.

Anja

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 15:08 Uhr

Mit Deinem Kleinen wird schon nix sein wegen vier Stunden. Keine Sorge!

Aber ich würde ihr einfach sagen dass Du unter Übelkeit leidest und wenn Du nicht jede Stunde eine Kleinigkeit isst Dich übergeben musst. Sag Dein Bauch muss immer was zu tun haben. Ansonsten würde Dein FA Dich krankschreiben.

LG #klee