Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linagilmore80 16.03.10 - 15:09 Uhr

Hallo Leute,

ich bräuchte da mal eure Meinungen.

Also ich (14. SSW) fühle seit ca. 2 Wochen die Bewegungen von meinem kleinen Würmchen - durchaus normal, sagt die Hebamme.

Was mir jetzt Sorgen bereitet ist, dass ich seit vergangenen Donnerstag gar keine Bewegungen mehr wahrnehme.

Was meint ihr, sind meine Sorgen berechtigt?

LG,
Lina

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 15:10 Uhr

Geht mir genauso :-)

Aber ich weiß auch dass es in diesem Satdium durchaus nicht regelmäßig sein muss. Von daher, ich denke Deine Sorgen sind umsonst #liebdrueck

Beitrag von eni.23 16.03.10 - 15:19 Uhr

Hallo,

Glaubst du, dass war schon dein Mäuschen?

Ich habe auch gedacht, dass ich mein Baby schon spüre, aber dann hat mir die FA voll gemein gesagt. Das ist nur der Darm. So unsensibel. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass ich ab und zu mein Baby spüre. An manchen Tagen oft und dann wieder gar nicht. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Ich glaub so ab 20 SSW wird das Empfinden regelmäßiger. Und obwohl du das Baby nicht spürst, bewegt es sich trotzdem. Ich habe gehört, dass die Babys 50 min von 60 min im Bauch schlafen, also müsste man sich wirklich konzentrieren, dass man was spürt. Und von diesen 10 min ist es bei mir nur zufall dass ich was merke.


Alles Gute.


eni

Beitrag von meli35 16.03.10 - 15:15 Uhr

naja stell dir mal vor wie groß deine baby erst ist.
ich würde auch sagen es ist normal das du mal was spürst und dann nicht.#huepf
das kleine müßte ja ansonsten jeden tag trampolin hüpfen in deinem bauch :-)

noch eine schöne kugelzeit

lg meli

Beitrag von joyce1982 16.03.10 - 15:18 Uhr



Als ich gerad hier so auf der Couch lag und versucht habe zu schlafen, da meine Kopfschmerzen, die jetzt auch schon seit Wochen fast durchgehend da sind mich vollkommen fertigmachen....-ich spürte aufeinmal erst ein total starkes Kribbeln am Bauchnabel und dann son ganz dolles Streichen an der Bauchdecke...jetzt ist nichts mehr.... War das mein Zwerg???

Bin Ende 16.SSW....
Liebe Grüsse
Julia

Beitrag von eni.23 16.03.10 - 15:21 Uhr

Ich glaube auch, dass dies dein Zwerg war. Habe nämlich ein ähnliches Gefühl.

lg

Beitrag von gutgehts 16.03.10 - 15:18 Uhr

Wie fühlt sich das denn eigentlich an??

Beitrag von kc2009 16.03.10 - 15:23 Uhr

Bei mir klopfts immer. #verliebt

Seit zwei Wochen an der selben Stelle...

Beitrag von gutgehts 16.03.10 - 15:25 Uhr

Ne, ich spüre bis jetzt nur meinen Darm ;-)

Beitrag von sarah-sophie 16.03.10 - 15:21 Uhr

Hallo Lina,
also bei mir war es auch so, dass ich mein Zwergi auch so zeitig gespürt habe. ABer natürlich auch niemals so regelmäßig. Mir hat das Angelsound sehr geholfen, bis heute und ich bin mittlerweile in der 35. SSW.
Mein zwergi war manchmal auch sehr ruhig und hat sich stundenlang nicht gemeldet. Und dann hab ich mal kurz reingehört und war wieder froh und beruhigt.
Also ich denke, alles okay bei dir.
Viel Glück noch und viele liebe Grüße