Wehen jede 5.min und ich glaube nur ich werde verars...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vian08 16.03.10 - 15:34 Uhr

Hallooo

Also ich habe seit Gestern Abend reglmässige Wehen..Erst waren es jede 10 min, die ganze Nacht durch und Heute Morgen waren es dann jede 5-7 min...Wir sind also ins Kh gefahren, mumu fingerdurchlässig (gestern Abend war es noch verschlossen) und schöne regelmässige wehen..

Wir sollten dann 1 std spaziergehen...Ja, und nach diese std kamen die Wehen wieder jede 10. min!
Und mumu unverändert #aerger

Ich wollte dann wieder nach Hause und habe ein wehenhemmer mitgekriegt, damit ich ein bisschen schlafen würde...

Wehenhemmer hat gar nicht angeschlagen, also schlafen kann ich vergessen...und jetzt kommen die wehen wieder jede 5.-6. min...#augen

es ist mein 2.Kind...was würdet ihr machen?? Ich habe kein Lust wieder in die Klinik zu fahren, wenn es wieder falsche Alarm ist...aber auf die andere Seite...wie lange soll ich das durchhalten?? hmm...ja, und die Wehen sind schon schmerzhaft, aber sie waren Heute Morgen nicht so arg Mumu-wirksam :(

Lg

Beitrag von tanala1977 16.03.10 - 15:36 Uhr

Ich glaub du wirst wissen wann du es nimmer aushälts zuhause! Soland du noch lachen kannst ist es noch nicht so weit! Ich wünsch dir alles Gute!

Beitrag von becci81 16.03.10 - 15:38 Uhr

hallo!
daß die wehen nicht mumu-wirksam sind, kann sich gaaanz schnell ändern, grad beim zweiten!
ich würd nicht zu lange warten, hab aber auch selber eine blitzgeburt hinter mir.
alles alles gute, eine unkomplizierte geburt und daß du bald dein baby im arm hältst!
lg becci81

Beitrag von taliysa 16.03.10 - 15:38 Uhr

Solange du dir noch nicht sicher bist, was du tun sollst, hast du eigentlich noch Zeit ;)


Natürlich alle Angaben ohne Gewähr

Viel Glück und Alles Gute

Janine

Beitrag von ar-natur 16.03.10 - 15:40 Uhr

ich währe an deiner Stelle im KH geblieben... Stationär...

mit den wehen währe ich nicht zurückgekommen...

riskant

Beitrag von melanie237 16.03.10 - 15:41 Uhr

Also den fehler noch Zeit zu vertreiben, rumlaufen etc. werd ich nicht mehr machen.
Meine erste geburt dauerte 12 stunden.

bei kairi ging ich ins KH, weil mir unwohl war.
ich hatte regelmaessige wehen.
Bin dann noch spazieren gegangen etc.
um 9Uhr ist die blase geplatzt.
nach 3 stunden waren die wehen noch gut auszuhalten. Als die Hebi mich fragte, ob ich die PDA meochte, sagte ich nein, da es mir noch zimlich gut ging.
Und von einer auf der anderen sekunde wurden die schmerzen unertraeglich. Alles ging so schnell ploetzlich, das es keien zeit fuer PDA etc. gab.
Fuer mich war es der reinste horror, ich haette nicht gedahct, das es ploetzlich so schnell gehen wuerde.

ich geh lieber mehrmals ins KH mit einem Fehlalarm, als am ende dort anzukommen und alles geht zu schnell.


Ich dreuck dir die daumen, das es bald losgeht und du dein Baby gesund im arm halten wirst.

lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(19m)+Michael K.25+5

Beitrag von melanie237 16.03.10 - 15:42 Uhr

...kairis geburt dauerte 5 stunden

lg mel+Michelle A.(3)+Kairi G.(19m)+Michael K.25+5

Beitrag von kleenerdrachen 16.03.10 - 15:43 Uhr

Bist du allein daheim oder ist jemand bei dir?

Wenn jemand da ist, würde ich mir ein entspannendes Bad mit ner schönen Tasse Tee gönnen und versuchen bissl Ruhe zu haben, Kraft zu tanken.

Beitrag von vian08 16.03.10 - 16:23 Uhr

danke für eure Antworte...

Mein Mann vorbereitet mir grad das Bad :-p und ich werde mir ein schwarzes tee mit viiiel Zimt gönnen...Aber wenn es so weitergeht, dann fahren wir ins Klinik, und ich bleibe dort...


Lg

Beitrag von brautjungfer 16.03.10 - 16:52 Uhr

hallo,

hast du den Wehenhemmer genommen?
wozu hast du den bekommen?
versteh den Sinn irgendwie nicht. du bist doch weit genug.

lg