Rückbildungsgymnastik nach Kaiserschnitt ??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonne0702 16.03.10 - 15:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben !

Ich habe morgen meinen ersten Termin für die Rückbildungsgymnastik , die Entbindung ist dann 6 Wochen her .... ich hatte allerdings einen Kaiserschnitt !! Ist das nicht zu früh ? Wie war das bei Euch ?? Bitte um Erfahrungsberichte ....
Lg Julia

Beitrag von nanny103 16.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo Julia!

Ich hatte keinen Kaiserschnitt aber ein paar Mütter in meinem Kurs hatten damals einen. Die Hebamme die den Kurs geleitet hat, hat sich ganz genau informiert und dann gegf. darauf hingewiesen, wenn Übungen nicht geeignet waren. Genauso hat sie auch die Bauchmuskeln bei allen abgetastet um zu schauen wie die sich zurückgebildet haben und ob und wieviel jeder einzelne sie trainieren darf. Ach ja und es war glaube ich Voraussetzung, das die Abschlussuntersuchung beim Gyn vorher gemacht wurde.

LG Nanny

Beitrag von claudia.ef 16.03.10 - 15:40 Uhr

Zwei Bekannte von mir, die kaiserschnitt hatten, mussten noch vier Wochen länger als ich warten. Ich habe 7 Wochen nach der Geburt begonnen.
Gruß Claudia

Beitrag von sammy1772 16.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo Julia!

Also, mein Kaiserschnitt ist jetzt genau 2 Monate her. Und laut meiner Hebamme darf ich frühestens im April mit der Rückildung anfangen. Sie sagt, man wartet 12 Wochen, aber mindestens 10 Wochen. Der nächste Kurs fängt so an, dass meine OP genau 12 Wochen her ist...
Dazu muss ich noch sagen, dass bei mir alles super gelaufen ist. Ich bin nach 4 Tagen raus aus dem KH, die Narbe ist perfekt verheilt und Schmerzen hatte ich wirklich nur die ersten Tage...
Du hast doch bestimmt eine Hebamme; was sagt sie denn dazu?

LG

Beitrag von sonne0702 16.03.10 - 15:44 Uhr

Meine Hebamme meinte es wäre okay , doch ich habe hier andere Aussagen gelesen mit 12 Wochen uns so.... finde ich halt ein bisschen komisch . Ist ja schon ein Unterschied ob 6 oder 12 Wochen ...

Beitrag von matthilda 16.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo,

ich hatte auch einen Kaiserschnitt und habe in der 6ten Woche mit der Rückbildungsgymnastik angefangen und habe mich anfangs bei den Bauchübungen zurückgehalten, ansonsten aber alles mitgemacht. Wenn es dir soweit gut geht, ist das sicher kein Problem. Ich fand es schön, dass ich wieder etwas machen konnte...LG

Beitrag von jenno78 16.03.10 - 15:40 Uhr

Hallo Julia,

also meine Hebamme hat zu mir gesagt ich sollte 8Wochen warten, okay und dann kamen Weihnachtsferien dazwischen...wurden es halt 12Wochen...fand ich okay!

GLG
Jenny

Beitrag von dilekaslan88 16.03.10 - 15:45 Uhr

ich habe nie einen Rückbildungskurs gemacht

da ich aber immer sehr sportlich war.. und ich schnell wieder einen durchtrainierten Bauch haben wollte bin ich nach genau 8 Wochen mit Sit ups angefangen und das 50Stück je tag...

ich hatte auch keine Probleme...

bei mir war alles schnell und super verheilt..

GLG Derya+Nalan heute 15 Wochen alt#verliebt