Bitte Meinungen zum Zweitnamen!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von salma86 16.03.10 - 15:36 Uhr

Hallo Mädels,

wir bekommen ein Mädchen und möchten als Rufname Felicia (spanisch ausgesprochen, also Felisia). Mein eigener Zweitname ist Isabella. Meinem Mann gefällt Isabella so gut, das er ihn gerne als 2. Namen für unsere Tochter möchte.

Findet ihr das sich Felicia Isabella gut anhört? Ich weiß nicht ob das zusammenpasst. Zum Nachnamen passt es gut.

Sonst stehen noch Felicia Alba und Felicia Ema zur Auswahl. Alba passt auch gut zum Nachname, Ema meiner Meinung so mittelmässig. Der Nachname ist ausländisch.

Was meint ihr zu Felicia Isabella oder doch lieber einer von den anderen?

Könnt mir gerne eure ehrliche Meinung dazu sagen - kann das verkraften ;-)

Grüße,

Salma mit #baby 22.ssw

Beitrag von salma86 16.03.10 - 15:39 Uhr

Achso, ist Isabella eurer Meinung jetzt zu sehr ein Modename wegen Twilight? Will auch nicht dass das dann damit in Verbindung gebracht wird...

Beitrag von bienja 16.03.10 - 15:45 Uhr

finde es klingt schön....
hätte es mit dem film nie in verbindung gebracht.... :-)

lg #pro

Beitrag von oldtown 16.03.10 - 16:10 Uhr

Hallo Salma,

die Namen passen ganz gut zusammen, denke ich.

Allerdings ist es besser, die Aussprache an die Schreibweise anzupassen, sonst wird die Kleine immer "Felizia" genannt und nicht "Felisia" und muss die Aussprache immer erst erklären. Ist aber auch vom Standesamt abhängig, was die so anerkennen - glaub ich.

Alles Gute!

Wir haben leider noch keinen Namen, der wirklich feststeht und brauchen einen Jungennamen.

#blume

Beitrag von carina2.2. 16.03.10 - 16:12 Uhr

Ausnahmsweise geb ich auch mal meinen Senf zu ner Namensfrage. :-D

Felicia Isabella hört sich sehr schön und harmonisch an. Anscheinend habt ihr auch noch den passenden Nachnamen dazu (und nicht Müller, Meier, Kunze... ;-))

Die anderen zwei Vorschläge gefallen mir persönlich nicht so gut.
Und zum Thema Twilight kann ich nichts sagen, bin vielleicht schon zu alt um mir sowas anzuschauen. Ich glaube zumindest dass sich das mehr so die Teenis anschauen, kann aber auch sein das ich da falsch liege.

LG und viel Spaß noch bei der Namensfindung

Carina

Beitrag von kra-li 16.03.10 - 17:35 Uhr

felicia isabella hört sich doch toll an, aber rufname ist doch eh der erste nur....

Beitrag von blaue-blume 16.03.10 - 23:33 Uhr

hallo!

ich finde felicia isabella sehr schön, evt. würde ich eher felicia isabelle nehmen, weils noch ein wenig besser klingt.

und, den 2.namen der mutter weiter zu vergeben, find ich super. endlich mal wieder ein 2.name mit sinn dahinter...


lg anna