Kann mich bitte jemand überbieten ...Daten von 34+4 *bibber*...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 15:48 Uhr

Huhu,

nachdem mein Sohn letztes Jahr als Winzling zur Welt kam (35+6 geboren mit 42cm und 1845g)....erfreut uns unsere Tochter dieses Jahr wohl mit....joooa.....MEHR von Allem *g*

Ich hatte heute wieder US.Hier mal die Daten - auch im Vergleich zu den letzten Malen:


28+4 : ca.1500g und 39cm (FL 56,7)
30+4 : ca.1800g und 42cm (FL 60,5)
34+4 : ca.2770g und 49cm (FL 69,7)

#schock

Wie groß und schwer soll sie denn sein bis zum ET???

Meine 1. Tochter kam 2 Tage vor ET mit 51cm und 3265g zur Welt...

Habt ihr mal Daten für mich bitte! Mein eigenes Gewicht macht mich übrigens auch nicht wirklich glücklich...

Hatte heute 76,6kg - vor 2 Wochen bei 32+4 waren es noch 75,4kg ...ui ui gut 1 kg in 2 Wochen. Ich glaube ich esse zu viel Süßigkeiten #schmoll


LG Carrie 35.SSW

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 15:51 Uhr

meine war in SSW29 schon größer.... bin gespannt was da auf uns zukommt...;-)

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 15:53 Uhr

Nee Quatsch!! Echt? Wie groß ist sie denn jetzt bzw wie weit bist du denn (muß ich gleich mal in die VK gucken *g*)...

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 15:55 Uhr

Hab grad mal geschaut...deine Daten aus der 29.SSW sind doch fast gleich *g*....

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 16:02 Uhr

ja fast.... ich mein ja auch dass auf uns beide was zukommt#verliebt

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:06 Uhr

Ja da kommt auf jeden Fall WAS....ich denke mal SÜßES!!!

Freu mich so auf die Kleine...hach!

Aber hätte sie ja ehrlich gesagt auch genr KLEIN *g*...

Wobei der KU heute 31,5cm war und vor 4 Wochen 30cm. Das ist ja total gut! Und der Kopf ist ja bekanntlich das Entscheidende #schwitz

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 16:11 Uhr

wieviel war er in der 29.?

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:13 Uhr

Also bei 28+4 steht im MuPa "FOD/KU 96,8" - weiß aber nicht wieviel cm das jetzt sind?!!

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 16:15 Uhr

Keine Ahnung ;-) Ich muss am 01. wieder hin#verliebt
Freu mich auch auf meine Püppi... #huepf#huepf

Haben ja schon eine... sie war allerdings zarte 49 cm;-)

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:18 Uhr

Ja meine Tochter hatte auch nur 51cm 2 Tage vor ET und mein Sohn war ja eh winzig...vielleicht kommt es mir deshalb jetzt soooo viel vor! Hilft eh nur abwarten!

Alles Gute weiterhin!

LG Carrie

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 16:19 Uhr

Ja dir auch #verliebt

Beitrag von jacky55 16.03.10 - 15:55 Uhr

Kein Problem,mein Paulchen hatte am Freitag bei 35+2 3150gr und 51 cm;-)

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:01 Uhr

Huhu,

35+2 - das ist ja noch fast ne Woche hin bei uns...wer weiß ob sie bis dahin nicht auch schon so groß und schwer ist #zitter

Ich bin gespannt!! Echt komisch...letztes Mal sooooo klein und diesmal eher groß!

Beitrag von eve1581 16.03.10 - 15:59 Uhr

Also ich hatte bei 38+0 einen Schätzwert von 3680 g. Das ist jetzt fast 2 Wochen her! Ich glaub da solltest du dir nicht so viele Gedanken machen! Die Werte schwanken immer um 10% hat man mir erklärt!

Und was dein eigenes Gewicht angeht: Am Ende nimmt man wohl etwas schneller zu! Hab binnen von 2 Wochen 5,5 kg zugenommen. Ne Freundin von mir in den letzten 4 Wochen 15kg. Ich glaub das hat wenig mit Süßkram zu tun!!!

LG Eve 39+5

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:04 Uhr

Huhu,

drück dir erstmal die Daumen,dass du nicht mehr so lange warten mußt!! Würde dann ja zu gern wissen wieviel er WIRKLICH wiegt *g*...

Das mit den Messfehlenr ist mir bekannt aber mein FA ist da irgendwie ziemlich gut.... bei meinem Sohn nur um 5g (!) vertan! Und Größe stimmte auf den mm...

Am Ende ist es viel Wasser .... das sieht man bei mir auch.Naja nicht mehr lang ;-)

LG Carrie

Beitrag von italyelfchen 16.03.10 - 15:59 Uhr

Huhu,

keine Sorge! Sophia wurde auch immer riesig gemessen! Hab leider nur noch die Daten von 28+3, aber da soll sie 42 cm groß gewesen sein und das ging heiter so weiter. Am ET wurde nochmal US gemacht, welches sie auf über 60 cm schätzte! Sie kam dann ein paar Stunden später mit 54 cm zu Welt! Leicht vermessen ;-)

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:15 Uhr

Huhu,

6cm ist ja schon ein Unterschied! WOW...

Na dann warte ich mal geduldig ab und bin gespannt...

LG Carrie

Beitrag von tanala1977 16.03.10 - 16:04 Uhr

Huhu, also ich war bei 29+6 beim Doc und da wurde gemessen: 38 cm und Gewicht liegt bei 1752g! Er scheint von der Grösse her kurz zu werden aber Kopf und Bauch waren schon bei 32+? kann mich leider nimmer erinnern, aber ein mm macht da schon paar g aus also geb ich nicht all zu viel auf dei Messungen! LG tanja

Beitrag von s-sue74 16.03.10 - 16:05 Uhr

Hallo Carrie,

also das Gewicht kann ich nicht mithalten ( nur mit meinem eigenen...

30+6= ca. 1800g und 44,8 cm ( FL 64) KU 29,4 cm

34+6= ca. 2500g und 51,1 cm ( FL 73) KU 33,5 cm

lg silke

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:08 Uhr

Hi Silke,

das Gewicht von 30+6 ist ja wie bei uns 30+4 - dein Baby ist nur länger! *g*

KU hatte sie heute 31,5cm bei 34+4! Fand ich ganz ok ...der Kopf wächst ja nicht mehr so arg zum Ende hin.

Solang sie damit unter 36cm bleibt bin ich glücklich *g*

LG Carrie

Beitrag von shiela1982 16.03.10 - 16:06 Uhr

Hi

bei meiner freundin haben sie in der ca. ende 39 woche 3.700 gr. "ausgemessen" bei der geburt hatte der stolze junge 4.520 gr.!
die messungen sind auch nicht immer richtig?!?!
vielleicht hat sie gar nicht so viel?!
aber hauptsache gesund!
lg

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:12 Uhr

UI...na da war sie dann sicher überrascht,was?!!

Die Messungen können schwanken (wobei mein FA das echt SUPER genau macht/kann)... aber von daher KANN es ja auch sein ,dass sie sogar noch mehr hat als er mir gesagt hat *g* - was ich nicht hoffe! lol

LG Carrie

Beitrag von superschatz 16.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo Carrie,

bei 28+1 41 cm und 1800 Gramm.

bei 35+3 48,5 cm und 3600 Gramm. #schock#schwitz#huepf

bei 38+1 53 cm und 3760 Gramm (Geburt)


Von 28+1 bis 35+3 habe ich 10 kg zugenommen, aber so gut wie alles Wasser. 16 kg von insgesamt 19/20 kg waren eine Woche nach der Geburt schon weg.


Hat sich deine Kleine mittlerweile gedreht?


LG
Superschatz

Beitrag von carrie1980 16.03.10 - 16:17 Uhr

Hi,

JA das ist das Beste...hab ich voll vergessen! Sie ist nach endlosen Wochen endlich in SL!! Hoffe das bleibt dann auch so...er meint theoretisch hat sie noch Platz sich nochmal zu drehen. Aber macht sie bestimmt nicht *g*

LG Carrie

Warst du am Samstag beim WIEGE -Flohmarkt...hab dich glaube ich gesehen *g*!Mit deiner Mutter oder so?!

Beitrag von superschatz 16.03.10 - 16:23 Uhr

Hah, das ist ja super. #huepf

Dann steht der normalen Geburt ja auf alle Fälle nichts im Wege. Freut mich! Im Normalfall drehen sie sich ja so spät nicht nochmal, wenn sie sich einmal in die Geburtsposition begeben haben.

Jepp, da war ich. Ich wohne ja fast gegenüber. ;-) Paulchen war in der Zeit bei seinem Vater, der war nämlich nochmal da. Vorher waren wir noch unten in Lennep bei der FeG, dort war ja wieder die große Kleiderbörse. Und ich habe soviele tolle Sachen gekauft. #freu

  • 1
  • 2