Fühlt ihr euch auch manchmal so unwohl in eurem Körper?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von salma86 16.03.10 - 15:51 Uhr

Hey Mädels,

Manchmal fühle ich mich so seltsam in meinem Körper. Die Brüste fühlen sich an als ob sie gar nicht dazu gehören und das minibäuchlein fühlt sich an manchen Tagen auch ganz komisch an. Fühle mich dann irgendwie unwohl (vorallem wegen dem Riesenbusen). An anderen Tagen fühle ich mich dann wieder super und denke, man die Ss steht dir echt.

Komische Sache, gehts euch auch manchmal so? Oder wie ist euer Körpergefühl als Schwangere?

Grüße,

Salma, 22. ssw

Beitrag von shiela1982 16.03.10 - 15:59 Uhr

JA du sprichst mir aus der seele;-)

Beitrag von yorkie 16.03.10 - 16:04 Uhr

Hallo Mitleidende :-)

ja mir geht es ähnlich, ein schlechter Tag ist bei mir aber dann auch - ich hab schlechte Laune und meinen Körper würde ich gern tauschen, gegen so ein hübsches "Püppchen" mit süßem Babybauch und drum und dran...
und an anderen Tagen denk ich mir, jep das wird schon, auch dein Bauch geht nach vorn (irgendwann) und nicht nur in die Seite :-)

Ich glaube das sind die Hormone und das im Fernsehn / Werbung etc. immer die süper schönen Schwangeren präsentiert werden. Man stellt sich eine Schwangerschaft einfahc schön vor... die erste erkenntnis war bei mir... ähm ja ich bin schwanger, aber man sieht es erst seit zwei Wochen *seufz* und so kam eine Schwangerschaftserkenntnis nach der anderen :-)

Liebe Grüße
Yorkie

Beitrag von tini2802 16.03.10 - 16:11 Uhr

Hmm...

ich muss ehrlich sagen dass das bei mir genau das Gegenteil ist ;-). Am Anfang dacht ich mir: "Hilfe ich hab ein Alien im Körper!" und ich hatte oft das Gefühl dass mein Körper nicht mehr zu mir gehört hat. Zumal ich mich auch die erste Zeit so richtig unschwanger gefühlt hab :-(.

Aber mittlerweile fühle ich mich von Woche zu Woche besser und "schwangerer" und genieße meine #schwanger in vollen Zügen #verliebt

LG

Tinchen mit Pünktchen 17. SSW #liebdrueck

Beitrag von salma86 16.03.10 - 16:13 Uhr

Das ist doch schön! Will meine auch so genießen können, aber ist mir irgendwie unheimlich das sich der Körper so massiv verändert in so kurzer Zeit...

Beitrag von brille09 16.03.10 - 16:17 Uhr

Nein, eigentlich überhaupt nicht. Aber ich war nie ein Püppchen, hatte nie einen "schönen" Körper und mir hat das nichts ausgemacht. Dafür hab ich - darf man das sagen? - ein hübsches Gesicht und ne tolle Farbe (überall :-)). Ok, mein Busen ist nicht wirklich gewachsen, aber mein Körper schaut mit Babybauch richtig cool aus, find ich. Das einzige, was ich immer mal krass find, sind diese Wachstumsschübe, die mein Bauch macht. Da spannt dann immer alles und ich meine, ich platz gleich. Naja, und die Kreuzschmerzen find ich auch nicht prickelnd. Aber ansonsten find ich mich ss fast hübscher als vorher ;-)