Zahntasche

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von orchi-dee 16.03.10 - 16:07 Uhr

Hallo ihr lieben

ich hatte vor fast einen Jahr hier schonmal geschrieben.Ich ärgere mich immer wieder mit einer Zahntasche am letzten Backenzahn oben links.
Komme also grade wieder vom Zahndoc.Es wurde mit Ultraschal sauber gemacht und dann wieder so eine ekelige Paste dran gesprizt die hart wird.Ich fragte die Zahnärztin was man da denn nun machen kann weil ich mich ja immer wieder damit rumschlage.Sie meinte das sie es beim nächsten mal aufschneiden möchte,naja eher sagte sie aufklappen um zu schauen .Wie die wurzel aussieht ect.
Jepp und nun hab ich natrülich angst.Ich hab echt angst davor.Hab bisher nur Füllungen gehabt und die W-Zähne unter vollnarkose raus bekommen aber dieser eingriff von ihr hört sich echt AUA an.
Kennt ihr so etwas ??Könnt ihr mir dazu etwas sagen??

LG
Dee