geburtsvorbereitung!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanimaus1982 16.03.10 - 16:29 Uhr

Hallo mädels.. bin jetzt in der 29 ssw.. mein geburtsvorbeireitungskurs beginnt erst in 4 wochen und dann jede woche einmal 7 wochen lang.. ist das vielleicht ein bisschen zu spät?? muss man den wirklich haben?? oder bekommt man das auch alles ohne hin? bei nicht erscheinen kommen kosten auf mich zu.. ist das alles rechtens??
Danke für euren Rat!
Lg Sanimaus1982

Beitrag von mupfel-83 16.03.10 - 16:31 Uhr

Hey schaden kanns nicht... auch wegen anderen Mitkuglis#verliebt

Aber schon spät...ich fang morgen an

Beitrag von nayita 16.03.10 - 16:39 Uhr

Ob man's braucht oder nicht sieht wohl jeder anders aber schaden kann's nicht, oder???

Ich fang heut an hab aber auch nur 5x 2h... :-D

Beitrag von jazzymarcus 16.03.10 - 16:44 Uhr

ich bin jetzt 23+5 und mein kurs fängt nächsten mittwoch an. aber bei meiner freundin fängt er auch erst in 4 wochen an und die entbindet auch schon anfang juni.

Beitrag von derwisch80 16.03.10 - 17:16 Uhr

Hallo!
Es kommen bei nicht erscheinen Kosten auf dich zu?????
Bei meiner 1.SS bin ich ab der 20.Woche regelmäßig hin. Der Kurs läuft dauernd durch und man gliedert sich dann mit ein. Eine gewisse Anzahl (weiß nicht mehr genau) von Abenden wurde von der Krankenkasse übernommen. Bei nicht erscheinen musste ich nichts zahlen!!
Ich fand den Kurs super. Endlich Zeit um mich einmal ganz auf das Baby zu konzentrieren. Werde den Kurs in meiner jetzigen SS auch wieder besuchen.
lg

Beitrag von s.hase 16.03.10 - 17:23 Uhr

Hallo.

Bei meinem Kurs muss ich auch für nichterscheinen zahlen, da die Hebamme dann ja nicht mit der Kasse abrechnen kann, der Kurs aber nicht beliebig mal gemacht und mal nicht gemacht werden soll. Dazu ist die Nachfrage zu groß. Und stell dir vor, an einem Tag kommt keiner... Sie hat ja die Arbeit, allein was die Vorbereitung angeht, und dann auch einen Anspruch. Ich finde das normal.
Wenn man eine Reise bucht, muss man ja auch Stornogebühren zahlen, wenn man zurücktritt.

In der 34. Woche anzufangen finde ich zu spät. Man soll ja in der 36. Woch fertig sein mit so einem Kurs. Ich fange zwar auch erst in der 34. an, aber nicht mit nem Wochenkurs, sondern ein WE je 8 Stunden...

Gruß

Beitrag von bianca1988 16.03.10 - 18:15 Uhr

Mein kurs hat gestern angefangen und ist jeden Montag, 2 h lang. Wie lange der jetzt geht weiß ich gar nicht.

Aber wenn ich mal nicht erscheinen sollte, warum auch immer brauche ich nichts zu bezahlen.