Ich bin so traurig........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alisea. 16.03.10 - 16:33 Uhr

Mein Mann ist bis Ende Juli auf Lehrgang und wir dachten er könne kommen wenn die Geburt ansteht. Nun hat er allerdings erfahren das er pro Modul nur 10 % fehlen darf. Egal warum. Und kein Modul geht 10 Tage. Da kann man sich ja ausrechnen das er quasi gar nicht fehlen darf. Die Module müssen nachgeholt werden. Das kann allerdings viele Monate später erst sein. So das mein Mann quasi solange KEINEN bestandenen Lehrgang vorzuweisen hat. Seitdem hänge ich in einem raben schwarzen Loch. Klar bekomme ich die Geburt auch allein hin, da würde dann meine Mutter mit kommen ABER er würde seinen Sohn erst nach allen anderen im schlimmsten Fall nach 4 oder 5 Tagen sehen. Ich bin nurnoch fertig. Körperlich gehts mir gut aber die Seele streikt. Vor allem für unsere Tochter ists schlimm. Mama im KH und Papa nicht da. Er wollte mit ihr dann hier alles schön machen, mich mit ihr besuchen *heul* Klar weiß ich das es immer schlimmer geht aber momentan finde ich das einfach nur schrecklich und komme nicht mit klar. Das würde ja auch seelisch bedeuten das ich ab 37. ssw unter der Woche mit Panik umher irre es könnte los gehen. Ich weiß gerade einfach nicht mehr weiter !!!!!!!! Die Situation mit Kleinkind und Hund als Schwangere zu Hause allein ist eh schon für mich eine Zerreisprobe. Aber dann solche Nachrichten !!! Mädels ich musste mich einfach etwas ausheulen. Sorry fürs #bla

Eure Alisea. 30.ssw

Beitrag von leseratte.0232 16.03.10 - 16:59 Uhr

Hi Alisea!
#liebdrueckMensch ich kann Dich verstehen!
Das ist immerhin der schönste Moment den man mit seiner Familie teilen kann!
Und mit Mama im Kreissaal ist das halt nicht dasselbe, gerade danach ist man seelisch so weich und körperlich so erschöpft, daß man den Partener nah bei sich sehen will!

Gibt es denn keine Sonderregelung für Geburten o.ä...?

Kopf hoch!#herzlich
LG
leseratte

Beitrag von kolibri1202 16.03.10 - 19:20 Uhr

Hallo Alisea,
fragt doch noch mal nach, da gibt es bestimmt eine Sonderregelung für werdene Väter, nicht lockerlasse. Was wäre denn, wenn Dein Mann krank werden würde, dann würde er ja auch etwas verpassen. Und so kann man das doch viel besser planen, wenn man doch den ET weiss, dann ist die Fehlzeit doch eingeschränkt. Also ich mein, dann weiss man ja ungefähr, wann Dein Mann fehlen könnte und was er nachholen müsste.
LG Kolibri